Was suchen Sie?

image cmcid:135743

Structural-Glazing-Fassaden mit breitem Planungsspektrum

Transparente Gebäudehüllen mit großflächiger Ganzglasoptik harmonisch und ästhetisch realisieren - ein architektonischer Anspruch, der mit dem Stahl-Fassadensystem VISS SG (Structural Glazing) souverän erfüllt werden kann.

Schmalste Silikonfugen ermöglichen eine Gebäudehülle in Structural-Glazing-Optik mit nahezu homogen wirkender Glasfläche, die Leichtigkeit und Offenheit vermittelt.

Variable Glasanker erlauben den Einbau von Zwei- oder Dreifachverglasungen und bieten zusätzliche Planungssoptionen.

Planungsvorteile

  • Zulassung nach der Richtlinie ETA 13/0015
  • Große Glasformate und Füllungsstärken möglich
  • Einheitliche Structural-Glazing-Optik
  • Erfüllt die Anforderungen an eine vorgefertigte, absturzsichernde Verglasung nach DIN 18008-4
  • Nicht sichtbare mechanische Sicherung der äußeren Scheibe möglich
  • Schmale vertikale und horizontale Silikonfuge von nur 20 mm
  • Trägprofile 50 mm oder 60 mm als Standard-Fassadensystem oder trägerunabhängig

Galerie

Technische Informationen

Dokumentationen

Ausschreibungstexte

CAD-Daten

Prospekte

VISS SG
Dashboard
Schließen