Was suchen Sie?

VTT_Wohnbau

M01c - Stage Media Fader

Aktive

Lüftung

Passive

Lüftung

Hybride

Lüftung

Kontrollierter raumindividueller Luftaustausch, ohne das Fenster zu öffnen: Schüco VentoTherm Twist erfüllt höchste energetische Ansprüche. Mit Zuluft, Abluft und einem Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 80 Prozent für eine optimierte Energieeinsparung.

Die selbstregulierenden Fensterlüfter Schüco VentoFrame, Schüco VentoFrame Asonic und Schüco VentoAir werden nahezu unsichtbar im Blendrahmen installiert. Sie sorgen  für ausreichende dauerhafte Frischluftbereitstellung bei geschlossenem Fenster.

Bei der hybriden Lüftung sorgt Schüco VentoTherm Twist für die Grundlüftung. Die zusätzliche Fensterlüftung kann mit Schüco TipTronic SimplySmart Antrieben intelligent automatisiert werden und liefert zusätzliche Frischluft, z.B. bei hoher Raumbelegungsdichte.

...

Keine Chance für dicke Luft - 

Lüftungslösungen von Schüco.

Lüftungskonzepte für jeden Anlass

Bei der Lüftung von Gebäuden geht es um mehr als um den Austausch von Luft. Es geht um den nachhaltigen Schutz der Bausubstanz, um den Werteerhalt der Immobilie und um den effizienten Umgang mit Energie. Vor allem geht es aber auch um die Gesundheit der Menschen, die in den Gebäuden wohnen und arbeiten. Bedarfsgerecht, langlebig, problemlos zu integrieren – diese und viele weitere Vorteile zeichnen die dezentralen Lüftungslösungen von Schüco aus. Durch die gezielte Installation in einzelnen Räumen lassen sich mit den Systemen individuelle Lüftungskonzepte realisieren, die dauerhaft aufatmen lassen. 

Lüftungskonzepte für Wohnbau und wohnähnliche Nutzung

Im Wohnbau steht bei der Auslegung der Lüftung der Feuchteschutz im Vordergrund - Stichwort Schimmelpilzvermeidung. Für eine ausreichende Luftzufuhr eignen sich fensterintegrierte Außenluftdurchlässe wie der Schüco VentoFrame und der Schüco VentoFrame Asonic. Für kleinere Volumenluftströme kann der Fensterfalzlüfter Schüco VentoAir eingesetzt werden.

Lüftungskonzepte für Büro- und Verwaltungsgebäude

Bei Büro- und Geschäftsgebäuden mit intensiver Nutzung ist das wichtigste Lüftungsziel die Reduktion der CO2- und VOC-Konzentration in der Raumluft. Mit dem Aufsatzlüfter VentoTherm Twist bietet Schüco dafür eine optimale und zugleich energieeffiziente Lösung, die ohne großen Platzaufwand in die Gebäudehülle integriert werden kann.

Lüftungskonzepte für Bildungsbauten

In Schulen und Kindergärten halten sich viele Personen über lange Zeiträume in geschlossenen Räumen auf. Eine ausreichende Lüftung für den Abtransport von Aerosolen und die Reduzierung der CO2-Konzentration sind für ein sicheres und gesundes Klima somit essenziell. Eine konstant hohe Luftqualität kann durch ein hybrides Lüftungskonzept mit dem Schüco VentoTherm Twist und der automatisierten Fensterlüftung mit Schüco TipTronic SimplySmart Antrieben erreicht werden.

Lüftungskonzepte für medizinische Einrichtungen

Bei der Lüftung von Arztpraxen, Patientenzimmern und Warteräumen stehen Lufthygiene und CO2-Reduktion im Fokus. Beides kann mit einem hybriden Konzept aus mechanischer und natürlicher Lüftung realisiert werden. Der Schüco VentoTherm Twist verfügt über integrierte Sensoren, die die Drehzahl des Lüfters bedarfsgenau steuern. Eine zusätzliche Stoßlüftung durch weit geöffnete Fenster kann berührungsfrei und komfortabel über die Schüco Antriebe TipTronic SimplySmart oder DriveTec erfolgen.

Dezentrale Lüftungslösungen

Faktoren wie die Art und Intensität der Raumnutzung sowie die aktuell herrschende Jahreszeit bestimmen die perfekte Lüftungsdosis. Die optimale Lösung bieten intelligente Belüftungssysteme, mit denen ein angenehmes Raumklima, ausgezeichnete Luftqualität und nachhaltige Energieeffizienz kein „Entweder-Oder“ sind. So stark, wie die Wirkung der Lüfter ist, so unscheinbar sind sie verbaut: Verdeckt im Fenster integriert, erfüllen die Schüco Systeme höchste Designansprüche.

Lüftungssysteme
Dashboard
Schließen