Was suchen Sie?

...

Was hat das mit mir als Verarbeiter zu tun?

Zur Zertifizierung benötigen Sie als Verarbeiter folgende Voraussetzung:

  • Abschluss eines CE-Lizenzvertrages mit Schüco, der explizit die Nutzung der bereitgestellten Klassifizierungsberichte sowie die neu erstellten CE- Bestell- und Fertigungskataloge für Brand- und Rauchschutz erlaubt.
  • eine werkseigene Produktionskontrolle (WPK) im Herstellwerk, welche die Anforderungen der Produktnorm(en) erfüllt
  • eine Fremdüberwachung, sprich eine erfolgreiche Erstinspektion des Werkes sowie eine jährliche Überwachung der WPK durch eine notifizierte Produktzertifizierungsstelle.
  • Nach erfolgreicher Erstinspektion der WPK wird das Zertifikat zur Leistungsbeständigkeit erteilt


Das Produkt kann nun auf Basis einer Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung auf dem Markt bereitgestellt werden.

Wie unterstützt Schüco die Metallbauer?
 

Mein Arbeitsplatz
Kontakt
Showrooms
icon-schueco-plus

Schüco Plus – das Power-Programm für den Geschäftserfolg

Mehr erfahren ...