Was suchen Sie?

AWS_90_AC_OpenSilent_ohneAudio_HD (1)
...

Schüco OpenSilent

Schüco OpenSilent

Schallschutzfenster für natürliches Lüften bei gleichzeitiger Reduktion des Außenlärms

Urbanes Leben und Arbeiten gehören für viele Menschen zum Alltag. Dabei spielt Schalldämmung eine wichtige Rolle, denn Stadtlärm kann nicht nur stören, sondern die körperliche und psychische Gesundheit gefährden. Das ständige Dilemma: Bleibt das Fenster geschlossen, damit es leise ist? Oder wird für das Lüften eine Lärmbelästigung in Kauf genommen?


Mit OpenSilent muss es dieses Entweder-oder nicht geben: Die Schüco OpenSilent Fensterlösungen ermöglichen bei gekipptem Fenster ein natürliches Lüften bei der die Lärmbelastung von außen reduziert wird. Zum Portfolio gehören neben der einschaligen Systemlösung Schüco AWS 90 AC.SI auch eine Reihe von Objektlösungen, maßgeschneiderte Verbundfenster und Kastenfenster, die diese Anforderung erfüllen.

AWS_90_AC_OpenSilent_ohneAudio_HD (1)
Einschaliges Schallschutzfenster: AWS 90 AC.SI
Die Vorteile unserer OpenSilent Lösungen auf einen Blick:
_icon_natuerliche-lueftung_WEISS
Natürliche Lüftung mit gleichzeitigem Schallschutz
icon_gesuender-wohnen
Gesünder wohnen und arbeiten gemäß Leitlinien der WHO
icon_schalldaemmung
Schalldämmung bis über 40 dB im geöffneten Zustand
icon_waermedaemmung
Exzellente Wärmedämmung
Icons_Vorteile_OpenSilent
Großes Portfolio an individuellen Schallschutzlösungen

Schon gewusst?

Schallschutzfenster mit leiser Lüftungsfunktion haben ihre Ursprünge in Hamburg. Dort als Hafencity Fenster bezeichnet, kommen die Fenstersysteme in Büro- und Wohngebäuden der geschäftigen Hansestadt zum Einsatz.  

Schallschutz trotz geöffneter Fenster: Die Luft kommt rein, der Lärm bleibt draußen

Besonders für Wohn- und Bürogebäude in lärmbelasteter Umgebung wie der Innenstadt, in der Nähe von Flughäfen oder an vielbefahrenen Straßen ist eine gute Schalldämmung der Gebäudefassade notwendig. Schallschutzfenster spielen dabei eine zentrale Rolle, um Ruhe in Wohnräumen und an Arbeitsplätzen zu ermöglichen. Die Schallschutzlösungen Schüco OpenSilent sorgen nicht nur für eine Schalldämmung bei geschlossenem Fenster, sondern ermöglichen auch das Lüften ohne störenden Lärm – für ruhiges Wohnen und Arbeiten.  


Zwischen 31 bis 34 dB werden zum Beispiel mit dem AWS 90 AC.SI  im geöffneten Zustand reduziert, was der Schallschutzklasse 2 entspricht. Im geschlossenen Zustand erreicht das Fenster sogar die Schallschutzklasse 5, also eine Reduktion von bis zu 47 dB. Mit unseren Kastenfenster Lösungen lässt sich dies sogar noch steigern. Damit bieten OpenSilent Lösungen einen Rundum-Nutzerkomfort und meistern je nach Anforderung auch hohe Schallschutz-anforderungen.  


Erleben Sie das AWS 90 AC.SI von Schüco mit nur einem Klick in Aktion!

OpenSilent_m_Homeoffice_01

Home Office

Fenster
AWS 90 AC.SI
OpenSilent_m_Schlafzimmer

Schlafzimmer

Fenster
AWS 90 AC.SI
OpenSilent_m_Wohngebaeude_Front

Außenansicht

Fenster
AWS 90 AC.SI
OpenSilent_m_Wohngebaeude_Side

Außenansicht

Fenster
AWS 90 AC.SI
OpenSilent_m_Wohnzimmer

Wohnzimmer

Fenster
Schiebesysteme
ASE 80.HI
AWS 90 AC.SI
AWS_90_AC_m_Schlafzimmer (15)
Neues OpenSilent Fenstersystem im Portfolio Schüco AWS 90 AC.SI

Das Schüco OpenSilent Fenster AWS 90 AC.SI ist eine neue Systemlösung für die Lärmreduzierung beim Lüften. 

Bei der einschaligen Fensterlösung wird bei Kippstellung die einströmende Außenluft über vorkonfektionierte Lüftungskassetten, die im oberen Blendrahmen eingesetzt werden, geleitet. Auf diese Weise baut sich der Schall ab und die Lärmbelästigung wird deutlich reduziert. Es lässt sich dadurch eine Schalldämmwirkung von bis zu 34 dB bei gleichzeitiger natürlicher Lüftung erreichen. Darüber hinaus bietet das Akustikfenster eine energetisch optimierte Wärmedämmung mit 1,2 W/(m²K) Wärmedurchlässigkeit – und das bei einer Ansichtsbreite von schmalen 117 mm. Nur wenige zusätzliche Arbeitsschritte sind im Vergleich zur Herstellung eines Standardfensters für das Schüco AWS 90 AC.SI erforderlich, und es kann problemlos mit Festfeldern kombiniert werden.   

Lueften_ohne_Laermbelaestigung_m
Ruhe, bitte! Wieso Lärmschutz wichtig ist

Ob das laute Dröhnen eines landenden Flugzeugs, die Motorengeräusche vorbeifahrender Autos im Straßenverkehr oder das konstante Rattern der Zugschienen – Umgebungslärm kann sich aus unterschiedlichsten Geräuschquellen zusammensetzen. Die Auswirkungen von Lärm sollten insbesondere für den Wohn- und Büroalltag nicht unterschätzt werden. So warnt die World Health Organisation (WHO) in ihren Leitlinien davor, dass Umgebungslärm die Lebensqualität, das allgemeine Wohlbefinden und die mentale sowie physische Gesundheit negativ beeinflusst. Da aber der Wohnbedarf in integrierten Stadtlagen steigt und mit wachsender Verkehrsdichte auch die Lärmbelastung in den Städten zunimmt, rücken verbesserte Maßnahmen zur Schalldämmung bei der Planung neuer Gebäude in urbanen Räumen immer mehr in den Vordergrund. Ein effektives Zusammenspiel von Schalldämmmaßnahmen in und am Gebäude ist gefragt, um gesundheitliche Auswirkungen durch Lärmbelastungen zu verhindern.

3586a06
„Liebling der Baubranche“ ARCHITECTS‘ DARLING® Award

Bei der Befragung von mehr als 2.000 Architekt:innen und Planer:innen konnte das Schüco Schallschutzfenster AWS 90 AC.SI auf ganzer Linie überzeugen: In der Kategorie „Beste Produktinnovation – Ausbau“ erhielt es den ARCHITECTS‘ DARLING® Award in Bronze.

Schallschutzklassen bei Fenstern

Um Schallschutzfenster und ihre Leistung gegen Lärmeinwirkung zu bewerten und zu kennzeichnen, definiert der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) insgesamt sechs verschiedene Schallschutzklassen. Dabei gilt: Je höher die Schallschutzklasse, desto besser die Schalldämmung.  


Während herkömmliche Schallschutzfenster den Umgebungslärm lediglich im geschlossenen Zustand dämmen, erreichen Schüco OpenSilent Lösungen in geöffneter Kippstellung bereits eine Schalldämmung, die der Schallschutzklasse 2 und damit einem üblichen geschlossenen Isolierglasfenster entspricht. Geschlossen können die Schallschutzfenster von Schüco sogar eine Schalldämmung der Klasse 5 erzielen und eignen sich daher auch für sehr laute Umgebungen.


Schutzklasse

VerkehrsdichteEntfernung zur StraßeSchalldämmung

1

Wohnstraße (10-50 Autos/h)

mehr als 35m

30-34 dB

2

Wohnstraße (10-50 Autos/h)

26-35m

30-34 dB

3

Große Wohnstraße (50-200 Autos/h)

26-35m

35-39 dB

4

Hauptstraße (1.000-3.000 Autos/h)

100-300m

40-44 dB

5

Hauptstraße (1.000-3.000 Autos/h)

36-100m

45-49 dB

6

Schnellstraße (3.000-5-000 Autos/h)

weniger als 100m

> 50 dB


Schüco OpenSilent Schallschutzfenster
Dashboard
Schließen