Was suchen Sie?

image cmcid:103398

Selbstregulierender mechanischer Lüfter für den Fensterfalz

Das Prinzip der rein mechanisch arbeitenden Lüfter basiert auf dem Druckdifferenzausgleich zwischen außen und innen.

Bei höheren Windgeschwindigkeiten regelt die Lüfterklappe automatisch die einströmende Luft ab, um unangenehme Zugerscheinungen zu verhindern.

Die Integration erfolgt nahezu unsichtbar im Bereich der Mitteldichtung: waagerecht oben oder im seitlichen Blendrahmenfalz.

Das Lüftungssystem kann in Verbindung mit Schachtlüftungen oder Abluftanlagen eingesetzt werden und erfüllt damit die Mindestanforderungen an den Feuchteschutz.

Planungsvorteile

  • Sicherstellung der Zuluft für Lüftungskonzepte mit Badabluftventilatoren
  • Systemeinsatz ohne zusätzlichen Platzaufwand
  • Kostensparende Integration in die Mitteldichtungsebene

Galerie

Technische Informationen

Ausschreibungstexte

CAD-Daten

Prospekte

VentoAir
Dashboard
Schließen