Was suchen Sie?

Referenz

ADA House

Das ADA House, eingebettet in die Hügel der Ägäischen Küste, besticht mit einem inspirierenden architektonischen Spiel zwischen Formen, Farben und Texturen.

Das Inselhaus-Konzept

Mit einer Panoramaaussicht auf das Ägäische Meer und die Insel Chios am Horizont kommen sofort Urlaubsgefühle auf. Lässt man den Blick schweifen, lassen sich auf dem Nachbarhügel die Ruinen eines historischen ionischen Tempels erahnen. Die Lage des „ADA House“ (dt. Inselhaus) in den Anhöhen von Ildırı (Çeşme), einem malerischen Küstendorf, ist ebenso besonders wie sein ausgeklügeltes Design- und Wohnkonzept.

Streng genommen befindet sich das ADA House zwar nur auf einer Halbinsel – einer Landzunge im äußersten Westen der Türkei – doch seine Architektur ist geprägt vom Stil der Inselhäuser der Region. Insbesondere die Gebäudefassaden der Wohnhäuser von Pirgi, einem alten genuesischen Dorf auf der gegenüberliegenden Insel Chio, inspirierten den verantwortlichen Architekten Gürcan Dere: „Die Dominanz des weißen, natürlichen Putzes der Fassade in Kombination mit ihren organischen Formen und den halbrunden Fenstern spiegeln den Spirit der Ägäischen Inseln perfekt wider,“ beschreibt er.

3847a03
3847a53

Weißes Haus, grüne Natur, blaues Meer

Der natürliche Lebensstil der Ägäisküste ist noch vor seinen Bewohnern in das 290 m² große Haus eingezogen: Der schneeweiße Anstrich, die weichen Formen, rustikale Steinmauern und Deckenbalken aus Kastanienholz verleihen dem Objekt seine charakteristische Inselhaus-Atmosphäre. Weiß als vorherrschende Farbe hat in diesem Objekt eine besondere Mission: „Das Haus erstrahlt an einem Punkt, an dem das Grün der Natur und das Blau des Meeres aufeinander treffen. Wir haben es bewusst vermieden, noch eine andere, dominante Textur oder Farbe zu verwenden,“ berichtet Gürcan Dere, dessen Design- und Architekturstudio sich auf Küstenarchitektur spezialisiert hat. Auch das Interieur folgt diesem einfachen Farbkonzept – grelle Farben, Buntes oder orientalische Opulenz sucht man hier vergeblich. Die sechseckigen Porzellankeramikfliesen aus Italien verleihen dem offenen Wohn- und Essbereich ein warmes, mediterranes Flair, bleiben dennoch im Hintergrund. Alleiniger Eyecatcher (neben der atemberaubenden Aussicht) ist der mächtige schwarze Kamin. Sein kühles Metallblech stellt eine optische Verbindung mit den eiserenen Elementen der Treppen- und Terrassengeländer her. Passende Akzente setzen schwarze Armaturen, Türgriffe und Schalter, genauso wie die dunklen Fenster- und Türprofile. Sie brechen den traditionellen Stil und lassen das Interieur edel und modern erscheinen.

Nachhaltiges Gebäude

Beheizt wird das gesamte Gebäude – zusätzlich zum Kamin – über eine Fußbodenheizung. Bei Fenster- und Türsystemen wurde großen Wert auf hochwertige Technologie und durchdachte Details gelegt: Sicherheitsglas mit integriertem Sonnenschutzsystem sowie isolierte Profile sorgen nicht nur für die nötige Wärmedämmung, sondern bieten Schutz vor den kräftigen Winden der Region und vor starker Sonneneinstrahlung. Das wiederum reduziert Energie und Kosten für die elektrische Kühlung – bei insgesamt 65 m² Glasfläche ein nicht unerheblicher Faktor. Das verbaute Faltschiebesystem ASS 70 FD verbindet den Wohn- und Essbereich mit dem Balkon und dank flacher Bodenschwelle ist der Übergang fließend. Eine besondere technische Raffinesse, die auf die Nachhaltigkeit des Gebäudes einzahlt, stellen die Wasseraufbereitungsanlagen dar: Das aus einer artesischen Quelle gewonnene Wasser kann auf diese Weise auch als Trinkwasser genutzt werden. Nachhaltig ist auch das Cradle-to-Cradle zertifizierte Fenstersystem AWS 65. Die Cradle-to-Cradle-Philosophie versteht alle Materialien als Nährstoffe in geschlossenen Kreisläufen. 

3847a41
3847a57

Gästehaus in Spe

Die größte Herausforderung bei der Planung war für Gürcan Dere, die Kundenwünsche zu einem harmonischen Ganzen zusammenzufügen: „Das Gebäude sollte – neben dem optischen Anspruch – einfach und funktional sein, energiesparend und pflegeleicht, und: Bei Bedarf zukünftig eine kommerzielle Nutzung gewährleisten.“ Deswegen wurde die untere Ebene mit einer Serviceküche mit Theke, extra Toiletten und einem separaten Gartenbereich ausgestattet. Die Waschküche, ein Weinkeller mit einer Kapazität von 2.000 Flaschen und ein separates Gästehaus mit zwei weiteren Zimmern machen das Objekt zukünftig ferienhaustauglich. „Ein weiteres Argument dafür, den Lifestyle der Ägäis und ihrer Inseln, den wir persönlich so lieben und leben, mit diesem Haus, der Innenarchitektur und den Außenbereichen auf inspirierende Weise zu präsentieren.“

Standort: Ildırı, Türkei

Fertigstellung: 2020

Architekt: Gürcan Dere Design Studio

Verarbeiter: M.A.T.

Produkte: Fenster, Türen, Schiebetüren

Schüco Systeme: AWS 65 BS, AWS 65, ASS 70 FD, ADS 50.NI, ADS 65

Bildnachweis: Gürkan Akay


Erfahren Sie mehr über Schüco Schiebetüren in unserem Webspecial unter www.schueco.com/meineschiebetuer

3847a94

Händler in Ihrer Nähe finden

Sie planen Ihr Bauvorhaben und sind noch auf der Suche nach einem qualifizierten Fachhändler? – Unsere Schüco Partner sind für Sie da und unterstützen Sie bei Ihrem individuellen Bauvorhaben – von der Beratung über das Angebot bis hin zur Fertigung und Montage Ihrer Schüco Produkte. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

ADA House
Dashboard
Schließen