Was suchen Sie?

RAG-Zentrale Essen

Eines der ersten Gebäude in Deutschland, die vollständig nach der Cradle to Cradle-Philosophie inspiriert errichtet wurde, ist die RAG-Zentrale am Standort des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein in Essen.

Zahlen, Daten, Fakten

Standort: Essen, Deutschland 


Planungs-/Bauzeit: 2016 - 2017


Bruttogeschossfläche (BGF): 9.600 m²


Schüco Systeme:

  • Schüco AWS 75.SI
  • Schüco ADS 75.SI / HD.HI
  • Schüco FWS 50.SI 


Architekt: Kada Wittfeld Architektur


Bauherr: RAG-Stiftung

Nachhaltigkeit trifft Bergbau-Tradition

Mit der neuen Zentrale der RAG (ehemals Ruhrkohle AG), die seit Jahrhunderten im Bereich des Steinkohlenbergbaus aktiv ist, wurde der visionäre Cradle to Cradle-Gedanke ganzheitlich umgesetzt. Hinter dem Konzept steckt der Gedanke, dass alle eingesetzten Materialien nach ihrer Nutzung entweder in den natürlichen Nährstoffkreislauf oder in den technischen Kreislauf zurückgeführt werden können. Somit kann das Gebäude als Rohstoffdepot dienen und die Ressourcen nach Ende der Nutzungszeit für neue Produkte und Projekte freigeben.


Erfahren Sie mehr zu Cradle to Cradle bei Schüco und erhalten Sie einen Einblick in den Bauprozess der RAG-Zentrale.

Mehrfach zertifizierte Nachhaltigkeit

Vom Nachhaltigkeitsgedanken geleitet, wurde der RAG-Neubau aus regionalen und komplett recyclingfähigen Materialien erbaut. So wurde zum Beispiel das Silber-zertifizierten Aluminium-Fenstersystem AWS 75.SI+ von Schüco eingesetzt, dessen einzelne Fensterelemente sich bei einem Rück- oder Umbau komplett wiederverwerten lassen und eine abfallfreie Fassade ermöglichen. Darüber hinaus wurden im Gebäude feinstaubbindende Teppichfliesen und Eichen-Parkett als C2C-zertifizierte Bodenbeläge sowie ein C2C-zertifiziertes Glastrennwandsystem verwendet. Für eine nachhaltige Energieerzeugung und -nutzung sorgen eine Geothermieanlage und eine auf dem Dach integrierte Solar-Pergola. Das begrünte Dach kompensiert zudem die durch die Baumaßnahme versiegelte Grundfläche und fördert die Biodiversität.

Diese besonders innovativen und nachhaltigen Lösungen haben die interdisziplinäre Jury des Bundespreises Umwelt & Bauen überzeugt. Außerdem hat die RAG-Zentrale die DGNB-Zertifizierung in Platin erhalten.

RAG-Zentrale
Dashboard
Schließen