SHOWROOM Hamburg

Repräsentanz im Watermark Tower

Im höchsten Büroturm der HafenCity erstreckt sich im 16. Stock auf 752 Quadratmetern der neue Showroom. Überzeugen Sie sich nicht nur von der Schüco Produktwelt sondern genießen Sie bei einem Event den beeindruckenden 360-Grad-Blick auf Hamburg und den Hafen.

Sie planen einen Besuch im Showroom?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unser Anmeldeformular.

Schüco – Get in touch!

Der neue Showroom ist eine Kombination aus Coworking Space, Showroom, Eventfläche und Espresso-Lounge. Auf jeweils 376 Quadratmeter verteilen sich Büroräume und Ausstellungsfläche. Mit eingebauten Großexponaten und Musterecken für Wohn- und Geschäftsbauten sowie zu den Themen Einbruchhemmung und Brandschutz wird hier die umfangreiche Schüco Produktwelt präsentiert. Insgesamt sind über 60 aktuelle Fenster-, Tür-, Schiebe- und Fassadensysteme im Showroom Hamburg ausgestellt.

  • Fotos: Iddo Franck – Creative Comp., Hamburg

Schüco Systeme in der Übersicht

Insgesamt sind über 60 aktuelle Fenster-, Tür-, Schiebe- und Fassadensysteme im Showroom Hamburg ausgestellt.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die im Showroom präsentierten Exponate:

Übersicht Exponate

Repräsentanz im Watermark Tower

Im höchsten Büroturm der HafenCity, dem Watermark Tower, ist der neue Showroom zu Hause. Der Watermark Tower ist Bestandteil des neu errichteten „Intelligent Quarters“. Der 70 Meter hohe Turm mit 18 Etagen wurde von den Hamburger Architekten Störmer Murphy and Partners entworfen und ist von außen mit einer Schüco Elementfassade als Sonderkonstruktion mit AWS 75 Einsatzelementen und weißen Porzellanelementen in den opaken Flächen verkleidet.

360° Panorama der HafenCity

Rund 2/3 der bisher realisierten Gebäude der HafenCity sind mit Schüco Systemtechnik entstanden. Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch den stetig wachsenden Stadtteil und sehen Sie selbst.

Virtuellen Rundgang in der HafenCity starten

Events

HAK Präsidentin Karin Loosen im "Stadtgespräch" zur Architektur und Stadtentwicklung

Die Präsidentin der Hamburgischen Architektenkammer Karin Loosen war am 23. September 2020 zu Gast im Showroom. Zu Themen rund um Architektur und Stadtplanung in Hamburg sowie zur aktuellen Lage der Planungsberufe während der Pandemie, hat sie im Gespräch mit dem Geschäftsführer des Architektur Centrums Volker Roscher Rede und Antwort gestanden.

Im Interview teilte Frau Loosen mit, dass die Corona-Situation ein Trend- und Innovationsbeschleuniger in der Bauwirtschaft ist: "Themen wie Digitalisierung, Wohnen und Arbeiten und die Mobilitätswende, die im Umbruch sind, wurden von Corona bestärkt." Umso wichtiger sei es, gute Ideen für die zukünftige Stadtentwicklung zu liefern und beispielsweise zu hinterfragen, wie viel privater Wohnraum notwendig ist und wie viel man auch gemeinschaftlich, durch kompakt organisierte Grundrisse und zuschaltbare Flächen, nutzen kann.

  • V.l.n.r.: Daniel Knoll (Schüco), Sandra Schacht (Schüco), Volker Roscher (Architektur Centrum), Karin Loosen (Präsidentin Hamburgische Architektenkammer) und Jochen Strellmann (Schüco)
  • V.l.n.r.: Daniel Knoll (Schüco), Karin Loosen (Präsidentin Hamburgische Architektenkammer), Volker Roscher (Architektur Centrum), Jochen Strellmann (Schüco) und Sandra Schacht (Schüco)
  • Fotos: Iddo Franck – Creative Comp., Hamburg
  • V.l.n.r.: Tim Heide, Franz-Josef Höing , Lena Gruber (Architektur Centrum), Dietmar Eberle und Petra Stamm (Architektur Centrum)
  • Fotos: Iddo Franck – Creative Comp., Hamburg

Auslobung WohnbauPreis Hamburg 2020

Alle drei Jahre prämiert der WohnbauPreis Hamburg, initiiert vom Architektur Centrum, vorbildliche Wohnungsbauten aus dem Großraum Hamburg. Mit der Auslobung des Preises verfolgt das Architektur Centrum das Ziel, besondere bauliche und gestalterische Qualitäten wie auch integrative und nachhaltige Lösungen im aktuellen Wohnungsbau hervorzuheben.

Die Jury rund um Franz-Josef Höing (Oberbaudirektor der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg), Tim Heide (Heide & von Beckerath, Berlin) und Prof. Dietmar Eberle (Baumschlager Eberle Architekten, Lustenau) tagte für die Beurteilung der eingereichten Projekte an zwei Tagen im Showroom.

Stadtgespräch mit Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt zur aktuellen Stadtentwicklung

Am 26. August 2020 war die Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Frau Dr. Dorothee Stapelfeldt, zu Besuch im Showroom. Im Rahmen des Stadtgespräches mit Herrn Volker Roscher vom Architektur Centrum sprach sie im Interview angeregt über aktuelle Themen wie Wohnraumknappheit, urbane Quartiere, grüne Erholungsräume und attraktive öffentliche Räume sowie große Stadtentwicklungsprojekte.

Die Wichtigkeit dieser Themen ist besonders in Zeiten des Lockdowns während der Corona-Pandemie deutlich geworden. "Natürlich braucht es in einer Stadt, die eine Großstadt ist, eine Metropole, die eine hohe bauliche Dichte hat, attraktive Grün- und Erholungsräume in unmittelbarer Nähe des Wohnens. Und natürlich auch attraktive öffentliche Räume. Das hebt die Lebensqualität, ist aber gleichzeitig eine große Herausforderung für große Städte" so die Senatorin.

  • V.l.n.r.: Christian Gensel (Schüco), Jochen Strellmann (Schüco), Dorothee Stapelfeldt (Senatorin für Stadtentwicklug und Wohnen), Volker Roscher (Architektur Centrum) und Meike Vornfeld (Schüco)
  • Fotos: Iddo Franck – Creative Comp., Hamburg
  • Vortrag Andreas Rieckhof © Architektur Centrum, Foto Uwe Aufderheide
  • Vortrag Martin Huber © Architektur Centrum, Foto Uwe Aufderheide
  • Vortrag Stephanie Joebsch © Architektur Centrum, Foto Uwe Aufderheide
  • Johann-Christian Kottmeier © Architektur Centrum, Foto Uwe Aufderheide
  • Volker Roscher © Architektur Centrum, Foto Uwe Aufderheide

Neue Mobilität in Hamburg – Infrastruktur und Verkehrskonzept

Am 07. Februar 2020 hat das Architektur Centrum seine Auftaktveranstaltung der Reihe "Neue Mobilität in Hamburg – Infrastruktur und Verkehrskonzept" im Schüco Showroom ausgetragen.
Zum Thema "Die neue Station Elbbrücken – Architektur für die Verkehrsinfrastruktur der Zukunft" begrüßten Volker Roscher (Geschäftsführer Architektur Centrum) und Johann-Christian Kottmeier (Präsident Architektur Centrum) das Publikum. Spannende Vorträge hielten Andreas Rieckhof (Staatsrat der Behörde für Wirtschaft und Innovation), Martin Huber (Amtsleiter Verkehr und Straßenwesen der Behörde für Wirtschaft und Arbeit) und Stephanie Joebsch (Dipl. Ing. Architektin, Director gmp International GmbH) für die zahlreichen Gäste.

Impressionen der Showroom Eröffnung

Ihr Schüco Showroom Besucherservice

Das Showroom-Team freut sich auf Ihren Besuch mit vorheriger Anmeldung.

Architekten, Kunden und Interessierte können im Showroom das Produktportfolio von Schüco live vor Ort kennen lernen.


Öffnungszeiten nach vorheriger Anmeldung:

Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr


Anfahrtsplan

Ihr Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Showroom Hamburg
Watermark Tower
HafenCity
Überseeallee 10
20457 Hamburg

Telefon: 040 696388 - 100

Fax: 040 696388 - 299

E-Mail: showroom-hamburg@schueco.com

Bitte vereinbaren Sie einen Besuchstermin direkt bei Ihrem Schüco Ansprechpartner oder nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular: