Rahmenbedingungen und Voraussetzungen im Baukörper

In den folgenden Dokumenten erhalten Sie Informationen dazu, welche Rahmenbedingungen für Dreh-Kipp- bzw. Dreh-Elemente gegeben sein müssen, um diese mit dem einbruchhemmenden Nachrüstbeschlag aufzurüsten.

Der Unterschied zwischen einem Drehfenster und einem Dreh-Kipp-Fenster besteht darin, dass sich ein Dreh-Kipp-Fenster zusätzlich zu der Dreh-Funktion, mit der sich der Fensterflügel komplett öffnen lässt, "auf Kipp" gestellt werden kann. Bitte beachten Sie, dass Sie, sollten SIe momentan Dreh-Elemente besitzen, Sie nach der Aufrüstung ein Dreh-Kipp-Element besitzen und somit einen höheren Bedienkomfort erhalten.

Der Nachrüstbeschlag eignet sich sowohl für links- als auch für rechtsöffnende Elemente.

Rahmenbedingungen und Öffnungsart im Baukörper Dreh-Kipp-Fenster (pdf, 75 KB)

Rahmenbedingungen und Öffnungsart im Baukörper Dreh-Fenster (pdf, 86 KB)

HINWEIS: Das Austauschen von Beschlagteilen und das Justieren des Fensters dürfen nur durch einen Fachmann erfolgen!

Montage inkl. Einbau anfragen