• Schüco schützt

    Geprüfte Sicherheit - zum Nachrüsten

Auch Ihr Unternehmen ist in Gefahr

Im Jahr 2018 wurden rund 97.000 Einbruchdiebstähle in Dienst-, Büro- und Lagerräumen und rund 340.000 Ladendiebstähle verübt (PKS Bundeskriminalamt, Berichtsjahr 2018, Version 3.0).

Diese Zahlen zeigen deutlich: Egal ob Sie einen Betrieb im Bereich Handwerk, Industrie-, Handel- oder auch Dienstleistung besitzen - eingebrochen wird nicht nur in Privathäusern oder Wohnungen. Aus diesem Grund ist ein ausreichender Einbruchsschutz für Fenster und Fenstertüren insbesondere auch im gewerblichen Bereich sehr wichtig.

Was Sie gegen diese Gefahr tun können

Es existieren unterschiedliche Möglichkeiten, am Gebäude Einbruchschutz von Fenstern und Fenstertüren nachzurüsten und die Sicherheit somit nachträglich zu erhöhen.

Zum einen besteht die Möglichkeit, bei Fenstern und Fenstertüren aus Aluminium einen einbruchhemmenden Nachrüstbeschlag an Fenstern und Fenstertüren nachzurüsten, somit wird der Einbruchschutz erhöht. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die herkömmlichen Fenstergriffe gegen abschließbare Fenstergriffe auszutauschen.

Des Weiteren gibt es das Alarmsystem Schüco SoundGuard, bestehend aus einem Fensteralarm und einem Glasbruchmelder, beide Elemente melden einen Signalton von 100 Dezibel, wenn die Scheibe eingeschlagen bzw. das Fenster versucht wird aufzuhebeln.

Durch Kontrollsysteme kann zudem der Zutritt überwacht werden oder die Stellung des Fensters überprüft werden.

Im Schüco Shop bestellen

Einbruchhemmender Beschlag nach DIN 18104-2

Erhöhter Einbruchschutz für Fenster und Fenstertüren

Der einbruchhemmende Nachrüstbeschlag von Schüco ist nach DIN 18104-2 für in den Falz eingelassene Nachrüstprodukte zertifiziert. Das Regelwerk legt dabei bestimmte Anforderungen und Prüfverfahren für Beschläge fest, die nachträglich im Falz von Fenstern oder Fenstertüren montiert werden. Weitere Informationen

Während Fenster und Türen der Widerstandsklasse RC1 und RC1 N nur einfachsten Grundschutz gegen Aufbruchversuche leisten, bieten Fenster und Türen, die mit Sicherheitsbeschlägen der Widerstandsklasse RC 2 und RC2N ausgestattet sind (frühere Bezeichnung WK2) gegenüber herkömmlichen Beschlägen ohne besondere Sicherheitsmerkmale einen zuverlässigen Schutz. Vor allem gegenüber Tätern, die mit erhöhtem Werkzeugeinsatz wie z.B. Schraubendreher plus Zange oder Keil zur Sache gehen. An die Verglasung werden in dieser Sicherheitsklasse keine Anforderungen gestellt. Der Sicherheitsbeschlag für Fenster und Fenstertüren empfiehlt sich besonders an leicht zugänglichen Stellen wie im Erdgeschoss oder Keller.

Zertifizierung vom ift Rosenheim

Der einbruchhemmende Schüco AvanTec Simply Smart Nachrüstbeschlag nach 18104-2 von Schüco ist vom ift Rosenheim zertifiziert (Prüfbericht (pdf, 150 KB)) und erfüllt somit alle erforderlichen Anforderungen, die das Institut an einbruchhemmende Nachrüstprodukte nach DIN 18104-2 stellt.

Zum Shop

Einbruchhemmender Nachrüstbeschlag

Zu den Sicherheitskomponenten des einbruchhemmenden Dreh-Kipp Nachrüstbeschlags (Typ 1) zählen:

1. Abschließbarer Griff und Anbohrschutz Detailansicht (gif, 49 KB) (gif, 49 KB)

2. Sicherheitsverriegelung nach DIN 18104 - 2, Falzluftbegrenzer Detailansicht (jpg, 29 KB) (jpg, 29 KB)

3. Sicherheitsverriegelung nach DIN 18104 -2 Detailansicht (jpg, 28 KB) (jpg, 28 KB)

4. Sicherheitsverriegelung nach DIN 18104 -2, Aushebesicherung Detailansicht (jpg, 31 KB) (jpg, 34 KB)

5. Sicherheitsverriegelung nach DIN 18104 - 2, Falzluftbegrenzer Detailansicht (jpg, 34 KB) (jpg, 34 KB)

Das umzurüstende Fenster bzw.die Fenstertür mit sichtbar aufliegendem Royal S, AWS oder verdecktliegendem AvanTec Beschlag wird durch den Komplettaustausch auf den Nachrüstbeschlag sicherheitstechnisch aufgewertet und erhält somit den Bedienkomfort eines neuen Fensters.

Generell eignen sich folgende Elemente für eine Aufrüstung mit dem einbruchhemmenden Nachrüstbeschlag:

  • Aluminium-Fenster und Fenstertüren (links- und rechtsöffnend)
  • Dreh- und Drehkipp-Elemente (wenn Sie ein Dreh-Elemente besitzen, haben Sie nach der Aufrüstung ein Drehkipp-Element und erhalten somit einen höheren Bedienkomfort)
  • Zugelassene Beschlagsysteme: Royal S aufliegend (1993-2005) AWS aufliegend (2005 - 2015) und AvanTec verdecktliegend (2005 - 2018)
  • Zugelassene Profilsysteme: Royal S von 1993-2007 und AWS
  • Zugelassene Mindestflügelgröße: Breite (min) 570 mm, Höhe (min) 800 mm
  • Mindestgriffhöhe: 390 mm (min)

Zum Shop

Detailanforderungen und technische Informationen

Einbruchhemmender Drehkipp-Nachrüstbeschlag

Alle Beschlagsteile in jeweils einem Set erhältlich

Eine Auflistung der Grundvoraussetzungen, damit sich ein Element für die Aufrüstung eignet, finden Sie hier (pdf, 64 KB). Alle benötigten Beschlagsteile, die zur Umrüstung für ein Fenster bzw. einer Fenstertür benötigt werden sind jeweils in einem Set entsprechend des Fenstertyps zusammengestellt. Es gibt vier verschiedene Set-Typen.

Auswahl und Vergleich der Beschlägetypen

Das neue Beschlagsystem wird anhand der Matrix (s. Abbildung rechts) nach Breite (b) und Höhe (h) des Elements ausgewählt. Matrix (jpg, 80 KB)

In dieser Übersicht (pdf, 177 KB) erhalten Sie noch detailliertere Informationen dazu, für welche Profilsysteme das Set geeignet ist. Relevante Informationen bezüglich des verbauten Profil- und Fenstersystems finden sich häufig schon auf der jeweiligen Kaufrechnung der Elemente.

Weiterführende Informationen

Weitere wichtige Informationen bezüglich der Rahmenbedingungen und Voraussetzung im Baukörper, der Profilbestimmung und Mindestflügelgrößenbestimmung, der Ermittlung des verbauten Beschlagsystems, der Beschlagauswahl der Set-Typen 1-4, der Demontage des vorhandenen Beschlags sowie der Montage des einbruchhemmenden Beschlags erhalten Sie im folgenden Abschnitt "Detailanforderungen und technische Informationen".

Zusätzlich sind allgemeine Informationen zu den Einstellmöglichkeiten und eine Anleitung zur Bedienung- und Wartung verfügbar.

HINWEIS: Das Austauschen von Beschlagteilen und das Justieren des Fensters dürfen nur durch einen Fachmann erfolgen!

Zum Shop

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen?

Sie sind nicht sicher, ob sich Ihre Elemente für eine Aufrüstung mit dem einbruchhemmenden Nachrüstbeschlag eignen? Kein Problem - durch Klick auf den Button "Eignung der Elemente anfragen" können Sie die Einschätzung anfragen. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Einbau des Beschlags durch Klick auf den Button "Montage inklusive Einbau" anzufragen. Bitte beachten Sie, dass für beide Services ggf. Kosten anfallen können.

Weiterführende Informationen bezüglich der Identifizierung der einzelnen Anforderungen sowie detaillierte Informationen zur (De-)Montage erhalten Sie im folgenden Abschnitt: "Detailanforderungen und technische Informationen".

Abschließbare Fenstergriffe

Abschließbare Fenstergriffe

Herkömmliche Fenstergriffe können gegen abschließbare Fenstergriffe  ausgetauscht werden, somit wird es Einbrechern erschwert, in das Gebäude zu gelangen.

In den folgenden beiden Video-Tutorials sehen Sie, wie ein herkömmlicher Fenstergriff einfach gegen einen abschließbaren ausgetauscht werden kann.

Fenstergriff für Aluminium-Elemente austauschen

Fenstergriff für Kunststoff-Elemente austauschen

Doch was zeichnet abschließbare Fenstergriffe aus? Abschließbare Fenstergriffe verfügen über ein im Griff integriertes Zylinderschloss, wodurch die Funktion des Abschließens sichergestellt wird. Zudem gibt es unterschiedliche Funktionsweisen von abschließbaren Fenstergriffen: zum einen gibt es Griffe, die im abgeschlossenen Zustand den Beschlag blockieren. So wird verhindert, dass im abgeschlossenen Zustand der Beschlag in eine andere Stellung gedreht werden kann. Außerdem gibt es Griffe, die im abgeschlossenen Zustand nicht den Beschlag blockieren, jedoch die Funktion des Drehens außer Kraft gesetzt wird. Des Weiteren gibt es Griffe, die nur in der Verschlussstellung abschließbar sind und es gibt Griffe, die zusätzlich in der Kippstellung abschließbar sind, dies führt dazu, dass niemand von außen an den Griff gelangen kann, um das Fenster zu öffnen.

Abschließbare Fenstergriffe eignen sich zudem nicht nur, um ein Mehr an Einbruchschutz am Gebäude zu erhalten, sondern eignen sich auch als Kindersicherung.

Angaben dazu, um was für einen Griff es sich jeweils handelt, finden Sie in der Artikelbeschreibung des jeweiligen Griffs im Schüco Shop.

Wichtig: Sie benötigen bei abschließbaren Aluminium-Fenstergriffen häufig zusätzlich zum Griff auch die passende RC*-Rosette. Diese wird Ihnen im Schüco Shop direkt mit vorgeschlagen. Für Kunststoff-Fenstergriffe benötigen Sie keine neue Rosette.

*RC = Resistance Class

Weiterführende Informationen rund um das Thema Fenstergriffe erhalten Sie hier

Abschließbare Griffe bestellen

Schüco SmartActive – antimikrobielle Fenstergriffe als Infektionsschutz

Blockieren Sie Infektionwege: Dank der antimikrobielle Beschichtung der Schüco SmartActive Fenstergriffe können Infektionswege minimiert werden. Schüco SmartActive kann so die Verbreitung von Krankheiten durch Bakterien und Keime einschränken. Dort, wo sich viele Menschen aufhalten, ist die Gefahr der Ansteckung mit Infektionen am höchsten. Besonders sinnvoll ist der Einsatz von Schüco SmartActive daher in hochfrequentierten Gebäude wie Bahnhöfen, Flughäfen, Verwaltungen, Schulen, Hochschulen, Hotels, Gaststätten sowie Gesundheitseinrichtungen wie Kliniken und Arztpraxen. Diese Einrichtungen sind noch kaum mit Produkten ausgestattet, die Infektionswege durch eine antimikrobielle Beschichtung minimieren können, wie dem Schüco SmartActive Fenstergriff.


Mehr zu SmartActive

Alarmsysteme

Schüco SoundGuard - Glasbruchmelder

Das  modulare Alarmsystem Schüco SoundGuard besteht mit Glasbruchmelder und Fensteralarm aus zwei Modulen, mit denen sich Schüco Kunststoff und Aluminium-Fenster leicht nachrüsten lassen und ein Mehr an Einbruchschutz erhalten. Bei unberechtigtem Zutrittsversuch melden die Module einen lauten akustischen Signalton von 100 Dezibel: Der Glasbruchmelder bei Erschütterung der Glasscheibe und der zwischen Rahmen und Griff eingsetzte Fensteralarm beim Aufhebelversuch.

In diesem Video-Tutorial, wird die Montage des Glasbruchmelders gezeigt:

Schüco SoundGuard Glasbruchmelder selbst montieren

Glasbruchmelder bestellen

Schüco SoundGuard - Fensteralarm

Mit Glasbruchmelder und Fensteralarm besteht das modulare Alarmsystem Schüco SoundGuard aus zwei Modulen, mit denen sich der Einbruchschutz an Fenstern erhöhen lässt. Das modulare Alarmsystem lässt sich leicht nachrüsten. Der Fensteralarm eignet sich für Aluminium-Fenster und der Glasbruchmelder ist sowohl fjür Aluminium- als auch Kunststoff-Elemente einsetzbar. Durch einen lauten akustischen Signalton von 100 Dezibel melden die beiden Module unberechtigte Zutrittsversuche. Bei dem Glasbruchmelder geschieht dies, sobald die Glasscheibe erschüttert wird und bei dem Fensteralarm sobald versucht wird, das Fenster aufzuhebeln.

In diesem Video-Tutorial wird die Montage des Fensteralarms gezeigt:

Schüco SoundGuard Fensteralarm selbst montieren

Fensteralarm bestellen

Nachrüstbare Sicherheit im Schüco Shop bestellen

Im Schüco Shop erhalten Sie nachrüstbare Produkte zur Erhöhung des Einbruchschutzes ganz bequem online.

Direkt zum Shop

Ihr Kontakt

Rund um das Thema Sicherheit

Sie sind privater Bauherr und wünschen einen persönlichen Kontakt zum Thema Sicherheit? Wir helfen Ihnen gerne!

Bitte wählen Sie aus folgenden Kontaktmöglichkeiten oder rufen uns einfach unter der kostenlosen Hotline an, um den Sicherheitspartner in Ihrer Nähe zu finden:
0800 - 400 400 7