1. Verarbeiter
  2. Produkte
  3. Lüftungssysteme
  4. Fensterlüfter VentoFrame
Zur Übersicht

Fensterlüfter VentoFrame

Blendrahmenintegrierter selbstregulierender Fensterlüfter für ein gesundes Raumklima ohne Schimmelpilz

Ein Luftwechsel durch Undichtigkeiten wie z. B. Fugen reicht in vielen Gebäuden oft nicht aus, um Bewohner und Bausubstanz mit ausreichend Frischluft zu versorgen. Das modulare Konzept des Schüco VentoFrame bietet ein flexibles System mit variabel einsetzbarer Lüfteranzahl, um kontrolliert einen bedienerunabhängigen, der Raumnutzung angepassten Luftwechsel sicherzustellen.

Der Einbau des Schüco VentoFrame erfolgt im Blendrahmenprofil, wodurch eine fast unsichtbare Integration in das Fensterelement gewährleistet ist.

Dank einer selbstregulierenden Außenklappe reagiert Schüco VentoFrame eigenständig auf Winddruckänderungen am und um das Gebäude und garantiert so einen kontinuierlichen Luftwechsel ohne störende Zugluft.

Schüco VentoFrame überzeugt als gestalterisch und wirtschaftlich interessante Lösung für Neubau und Sanierung: Einfache Lüftungskonzepte können so mit geringen Investitionskosten umgesetzt werden.

  • Einfaches Einklipsen in Blendrahmenausfräsungen sichert eine rationelle Verarbeitung und Montage
  • Modularer Systemaufbau gewährleistet die Integration der Lüfter in nahezu alle Fenster- und Schiebesysteme der Bautiefen 50 mm bis 184 mm

Galerie

Dokumentationen

CAD-Daten

Prüfdokumente

Prospekte