1. Verarbeiter
  2. Magazin
  3. Alle Beiträge
  4. Vorteilhafte Verbindung
Zur Übersicht

Vorteilhafte Verbindung

Mit ihrem Projekt "Rooftop" nahmen Berliner Studenten am Solar Decathlon 2014 in Versailles teil. Unterstüzung beim Bau des Prototypen erhielten sie von Metallbau Süd aus Berlin.

Dieses Jahr wurde der Solar Decathlon Europa in Versailles/Frankreich ausgetragen. Der Wettbewerb ist ein alle zwei Jahre stattfindender Zehnkampf, in dem sich Studenten in Disziplinen wie Architektur, Energiebilanz oder Nachhaltigkeit messen. Für viele eine tolle Herausforderung – zahlreiche Teilnehmer reichten ihre Entwürfe zu Wohngebäuden ein, die sich selbst mit Energie versorgen. Im Finale wetteiferten dann 20 Teams mit ihren Prototypen darum, wer das beste Konzept entwickelt und auch aufgebaut hat. Mit dabei: Studenten der TU und UdK Berlin. Sie präsentierten ihr Projekt „Rooftop“ – ein Konzept zur Aufstockung oder Nutzung von Dachgeschossen – und errangen in der Gesamtwertung den vierten Platz.

Das Konzept zur Nutzung oder Aufstockung von Dachgeschossen errang den 4. Platz beim Solar Decathlon Europa. Ausgestattet wurde das „Rooftop“ unter anderem mit Schüco Systemen.

„Die Studenten kamen aus ganz unterschiedlichen Bereichen und haben gemeinsam ein Haus entwickelt, das sich den Jahreszeiten anpasst. Im Sommer öffnet es sich, im Winter ist es geschlossen“, berichtet Geschäftsführer Lars Bauroth von Metallbau Süd aus Berlin. Das Unternehmen Metallbau Süd hat das Berliner Studententeam bei der Planung und Entwicklung von Schiebetür- und Türelementen unterstützt. „Den Auftrag erhielten wir im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung, sodass wir gemeinsam mit den Studenten und ihren Entwürfen die beste Konstruktion entwickeln konnten.“ Zum Einsatz kamen die Schiebesysteme Schüco ASS 70 HI und Schüco ADS 90 PL.SI. Warum? „Die Systeme stehen unter anderem für besonders gute Wärmedämmwerte“, so Lars Bauroth. In der Zusammenarbeit mit Forschung und Entwicklung sieht Geschäftsführerin Irina von Bonin gleich mehrere Vorteile: „Zum einen können wir auf die Messergebnisse der Projekte zurückgreifen und zum anderen ist der Kontakt zu den jungen Menschen sehr interessant und erfrischend! Wir freuen uns, besonders vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels, wenn wir bei engagierten Menschen Interesse wecken können.“

Steckbrief Metallbau Süd GmbH1
  • Westberliner Unternehmen aus Neukölln. 1970 gegründet und seither Schüco Partner
  • 30 Mitarbeiter
  • Fertigt Fenster, Türen und Fassaden in Stahl und Alu
  • Geschäftsführer: Irina von Bonin und Lars Bauroth

Überzeugendes Konzept
„Das Konzept von ‚Rooftop‘ überzeugt uns: Zum einen gibt es in Berlin auf alten Mietshäusern viele Dächer, die man nutzen könnte. Zum anderen lässt sich mit ‚Rooftop‘ Altes mit Neuem so verbinden, dass eine Symbiose entsteht. Und diese beeinflusst die gesamte Gebäudeenergiebilanz positiv.“ Lars Bauroth und Irina von Bonin von Metallbau Süd aus Berlin