1. Verarbeiter
  2. Magazin
  3. Alle Beiträge
  4. Metallbau-Fachtage Wertingen 2016
Zur Übersicht

Metallbau-Fachtage Wertingen 2016

Rund 1.000 Besucher informierten sich am 15. und 16. Juni auf den Metallbau-Fachtagen in Wertingen über technische Neuheiten und die Marktentwicklungen in Sachen Fenster, Türen, Fassaden und Gebäudeautomation. Gefragte Themen waren Digitalisierung und Effizienz aber auch Themen die das Tagesgeschäft des Metallbauers prägen, wie beispielsweise Statik oder Baukörperanschlüsse.

Die Schüco Metallbau-Fachtage sind bereits ein fixer Termin im Kalender vieler Metallbaubetriebe. Zurecht, denn die Veranstaltung begeisterte bereits zum vierten Mal mit einem vielseitigen Programm: In zahlreichen praxisorientierten Workshops, Live-Vorführungen, Vorträgen und Führungen wurden die Besucher umfassend informiert. Sehr großen Anklang fand der Vortrag von Prof. Dr. Heusler „Zukunftsfähige Gebäudehülle – Update 2016“.

Ein zentrales Thema auf der Messe war die zunehmende Digitalisierung in der Branche. Schüco zeigte Lösungen und gab dabei auch einen Ausblick in die Zukunft. Ein Schwerpunkt bildete das Schüco Fabrication Data Center (FDC). Die Einsatzmöglichkeiten in den Werkstätten der Kunden wurden in Vorführungen, aber auch im Rahmen von Einzelgesprächen eingehend erläutert.

Ob bei der nonstop Schulung zur optimierten Fertigung mit CNC-Maschinen oder bei den Infoveranstaltungen zur rationellen Türenfertigung mit ADS SimplySmart – Möglichkeiten, um in kürzerer Zeit mehr zu schaffen stießen ebenfalls auf allgemeines Interesse. Im Weiteren wurde eingehend über Themen aus dem Tagesgeschäft eines Metallbauers, wie beispielsweise Schallschutz, Statik, Baukörperanschlüsse, Baurecht und Projektmanagement informiert.

Ganz neu und direkt sehr gut angenommen wurde der Azubi-Tag, ein Special extra für den Nachwuchs. Knapp 100 Auszubildende aus dem kaufmännischen und gewerblichen Bereich waren am 16. Juni vor Ort und staunten über die zahlreichen vorgestellten Produktneuheiten. Auch ein Business-Knigge und ein Stationslauf mit den Schüco Azubis waren Teil des Azubi-Tages. Alles in allem eine tolle Möglichkeit, den jungen Leuten spannende Einblicke in die Metallbau-Branche zu geben.

 „Die Metallbau-Fachtage waren zwei intensive, vor allem aber tolle Tage“, fasst Hans Seel, Schüco Vertriebsleiter Metallbau Bayern, die Veranstaltung zusammen und fügt hinzu: „Die Besucher waren begeistert von den angebotenen Themen und von der Kompetenz der Referenten und Trainer.“

Auch das Networking kam nicht zu kurz. Zahlreiche Mitarbeiter von Schüco standen für die Beantwortung aller Fragen zur Verfügung. Im neu gestalteten Showroom wurden nicht nur die neuesten Produktentwicklungen präsentiert, die Räumlichkeiten dienten auch als Plattform für einen regen Austausch mit den Kunden. Einen tollen Abschluss fand der erste Tag in der Abendveranstaltung, in der Kunden und das Schüco Team ausreichend Gelegenheiten für Gespräche hatten.