1. Unternehmen
  2. Allgemeines
  3. Datenschutz
  4. Datenschutz: Apps
  5. Datenschutzerklärung „Schüco Referenzen App“

Datenschutzerklärung „Schüco Referenzen App“Seite drucken

Versionsnummer: 1.0.1 (iOS), 1.0.11 (Android)

I. Verwendung unserer mobilen App

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten
Wir, die Schüco International KG, stellen Ihnen die Schüco Referenzen App zur Präsentation von Referenzen zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung- und Verarbeitung
2.1. Die Schüco International KG, Team Internet erhebt und verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle.

Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf die App haben, so kontaktieren Sie bitte

Schüco International KG
Team Internet
Karolinenstraße 1-15
33609 Bielefeld

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Schüco International KG
Bereich Datenschutz
Karolinenstraße 1-15
33609 Bielefeld
Deutschland

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz richten Sie bitte eine E-Mail an: datenschutz@schueco.com.

2.2. Für einzelne Funktionen unseres Angebots greifen wir auf Dienstleister zurück zum Beispiel für Wartungsleistungen oder Auswertungen. Diese werden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Personenbezogene Daten werden nicht weitergegeben.

3. Ihre Rechte
3.1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

3.2. Sie haben zudem das Recht, sich bei der sachlich und örtlich zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

3.3 Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an

Schüco International KG
Bereich: Marketing/Team Internet
Karolinenstraße 1-15
33609 Bielefeld

4. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App
4.1. Beim Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, die sie zum Download legitimieren, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, ggf. Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist.

4.2. Sie können unsere App nutzen, ohne sich bei uns zu registrieren/einzuloggen. Bestimmte Funktionen der App, wie zum Beispiel das Markieren von Referenzen und das Erstellen von Notizen, sind dann nicht möglich.

Sie können sich darüber hinaus mit Ihren Zugangsdaten für den Login-geschützen Bereich unser Homepage (www.schueco.de) in der App anmelden. Hierzu verweisen wir ergänzend auf unsere Allgemeine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung zu den durch Login geschützten Bereichen, die sie auf unserer Homepage im Bereich „Datenschutz“ finden

Ihre Login Daten werden nicht in der App gespeichert.

Sollten Sie noch keine Registrierung für den Login geschützten Bereich von Schüco haben, werden Sie bei einer Erstregistrierung auf unsere zentrale Login-Seite weitergeleitet. Auch dann registrieren Sie sich nicht in der App selbst, sondern auf unserer Homepage.

Trotzdem werden bei jeder Nutzung der App die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten erhoben, um die komfortable Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere mobile App nutzen möchten, erheben wir die Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b) DS-GVO. Die Erhebung der Daten kann sich auch aus technischen Notwendigkeiten oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben. (Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

4.3. Weiterhin benötigen wir Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres mobilen Endgerätes, E-Mail-Adresse.

4.4. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer mobilen App Cookies gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Gerätespeicher Ihres mobilen Endgerätes abgelegt und der Schüco Referenzen App zugeordnet werden. Durch Cookies können uns bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr mobiles Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, mobile Apps insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

a) Diese mobile App nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c)

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie unsere mobile App schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihrer mobilen App zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr mobiles Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie unsere mobile App erneut nutzen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder die App schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems und der App nach Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer mobilen App nutzen können.

Bei der Nutzung verwenden wir außerdem das Local Storage Ihres Browsers auf dem Device.

5. Löschung
Ihre zur Nutzung der App erforderlichen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden (z.B. im Rahmen des Vertragsverhältnisses) nicht mehr erforderlich sind. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung, sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse entgegenstehen (z.B. besondere Aufbewahrungspflichten).

6. Weitergabe von Daten
Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben. Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister, zum Beispiel für technische Wartungsleistungen oder Leistungen im Zusammenhang mit der Erweiterung unserer App, für den Betrieb dieser App. Diese werden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Eine Datenübertragung außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

II.
1. Erhebung Ihrer Standortdaten
1.1. Unser Angebot umfasst sogenannte Location Based Services, mit welchen wir Ihnen spezielle Angebote bieten, die auf Ihren jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Diese Funktionen können Sie erst nutzen, nachdem Sie zu Beginn der Nutzung unserer App über ein Pop-up zugestimmt haben, dass wir zu Zwecken der Leistungserbringung Ihre Standortdaten mittels GPS und Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form erheben können. Sie können die Funktion in den Einstellungen der App oder Ihres Betriebssystems jederzeit erlauben oder widerrufen. Ihr Standort wird nur an uns übertragen, wenn Sie bei Nutzung der App Funktionen in Anspruch nehmen, die wir Ihnen nur bei Kenntnis Ihres Standortes anbieten können.

1.2. Ihre Standortdaten werden nicht dazu verwendet, über Ihren aktuellen Standort hinaus Bewegungsprofile anzulegen.

2. Datenschutzerklärung zu Einsatz und Verwendung von Webtrekk
Unsere App nutzt Komponenten von Webtrekk. Webtrekk ist eine Kombination aus Analyse- und Marketinglösung in einem System. Webtrekk ermöglicht uns die Sammlung von Daten über die Nutzung der App sowie eine Individualisierung der Marketingaktivitäten. Für die Durchührung der App-Analyse kommen Cookies zum Einsatz. Dort speichern wir ausschließlich pseudonyme Daten, das heißt Daten, aus denen ein Dritter keinen Personenbezug herleiten kann. Die Speicherung von Namen, Anschriften oder sonstigen persönlichen Daten bleibt hierbei unberührt. Die pseudonymen Daten dienen ausschließlich dazu, unsere App-Inhalte für Sie zu verbessern. Sie werden keinesfalls an Dritte verkauft.
Betreibergesellschaft von Webtrekk ist die Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin, Deutschland.Rechtsgrundlage für die Nutzung des ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens sieben Monaten gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie unter Webtrekk im Bereich Datenschutz.

3. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie zu ändern und Änderungen bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nachzupflegen.

Stand: Mai 2018