1. TGA & Elektro­partner
  2. Produkte
  3. Gebäudeautomation
  4. Building Skin Control (BSC)
Zur Übersicht

Schüco Building Skin Control (BSC)

Ein System für alle Elemente: übergreifende Plattform zur Integration, Steuerung und Überwachung der mechatronischen Schüco Elemente

Schüco Building Skin Control (BSC) verfügt über eine offene Schnittstelle für maximale Vielfalt: Damit ist eine Anbindung an offene Gebäudeleitsysteme wie KNX oder BACnet ebenso möglich wie an externe Smart-Home-Systeme wie beispielsweise Amazon Alexa.

Die Inbetriebnahme und Konfiguration aller mechatronischen Schüco Elemente und Funktionen erfolgt übergreifend über die Software „Engineering Tool Automation" (ETA).

Integrierte Sensortechnik ermöglicht automatisierte Funktionen für maximalen Komfort, z. B. zeitgesteuertes Fensterlüften oder energiesparende Nachtauskühlung.

Die innovative Technologie eröffnet neue Freiheitsgrade in der Nutzung: Mit Schüco BSC können Schüco Fenster- und Schiebesysteme ohne Smartphone oder Taster einfach per Sprachbefehl bedient werden, z. B.: „Alexa, lüften im Wohnzimmer."

Das neue Schüco Dashboard bietet eine individuelle Übersicht über alle in Projekten verbauten Schüco BSC Anlagen auf einer Web-Oberfläche. Das Spektrum reicht von einstellbaren Wartungszyklen pro Objekt, Gruppe oder Element bis hin zu automatischen Benachrichtigungen zu anstehenden Wartungen oder Ereignissen. Alle Elemente können Objekten, Etagen und Räumen zugeordnet und damit im Wartungs- oder Ereignisfall schnell und einfach lokalisiert werden.

Galerie

Technische Infos

Prospekte