1. TGA & Elektro­partner
  2. Magazin
  3. Alle Beiträge
  4. Sicherheit
Zur Übersicht

Sicherheit – egal was kommt. Oder wer.

Schon bei der Planung des Hauses spielt das Thema Sicherheit für viele Bauherren eine wichtige Rolle. Dass sich die Investition in einbruchhemmende Türen, Fenster und Schiebetüren der Marke Schüco lohnt, zeigt die neue Schüco Markenkampagne, unter anderem mit einem neuen TV-Werbespot, auf witzige Weise. Schüco Partner profitieren von der Präsenz im TV zur Primetime sowie auf Online-Kanälen und in Printmedien – und von steigenden Kundenanfragen.

2016 war die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche und Einbruchversuche in Deutschland zum ersten Mal seit Jahren rückläufig: Um 10 Prozent ist ihre Zahl gegenüber dem Vorjahr gesunken. Vorbeugen hilft! Etwa 40 Prozent der Einbruchversuche scheitern inzwischen daran, dass Eigentümer ihre Häuser immer besser sichern. Je länger es dauert, eine Tür aufzubrechen, desto eher geben die Täter auf.

Info

Besuchen Sie unser Webspecial: mit Fakten zum Thema Sicherheit, Informationen über Schüco Sicherheits - lösungen und Erfahrungsberichten von Bauherren. www.schueco.de/sicherheit

Die Nachfrage ist da

Dennoch ist die Zahl der Einbrüche nach wie vor hoch. Bauherren und Modernisierer sind deshalb für das Thema Einbruchsicherheit sensibilisiert – und auch bereit, dafür Geld in die Hand zu nehmen. Auftraggeber von Modernisierungsmaßnahmen können zudem einen Zuschuss bei der KfW beantragen. Die staatliche Förderbank empfiehlt sogar ausdrücklich: „Orientieren Sie sich bei der Wahl Ihrer Fenster nicht nur am energetischen Kennwert, sondern auch an der Widerstandsklasse“.

Je höher die Widerstandsklasse, desto besser der Schutz.

Aufmerksamkeit garantiert

Schüco hat sich innerhalb weniger Jahre als Top-Marke für ein sicheres Zuhause positioniert. Die neu aufgelegte, deutschlandweite Kampagne mit dem Slogan „Sicherheit – egal was kommt. Oder wer.“ unterstreicht diesen Anspruch einmal mehr. Im September 2017 startete die Kampagne für private Bauherren mit einem witzig gemachten Spot via TV und Social Media. Der TV-Spot wird im ZDF vor Millionenpublikum zur besten Sendezeit ausgestrahlt, direkt vor den heute-Nachrichten und heute-Wetter sowie im Morgenmagazin. Ebenso wird er an Bord der Lufthansa in der First und Business Class gezeigt. Die Kampagne spricht ein marken- und qualitätsbewusstes sowie umweltorientiertes und bauaffines Publikum an.

Schüco Stützpunktpartner Sicherheit können die neue Kampagne nutzen, um sich als kompetente Ansprechpartner für Sicherheitsfragen in einem stark wachsenden Markt zu positionieren und ihren Umsatz zu steigern. Bereits vor dem Kampagnenstart haben sie dazu ein Partnerpaket erhalten.

Schüco Systemtechnik: Premium Sicherheit

Schüco Fenster-, Schiebe- und Haustürsysteme erfüllen nahezu alle Wünsche in puncto Funktionalität, Komfort und Design. Zugleich werden sie höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht.

Fenster, Türen und Schiebesysteme von Schüco wurden umfangreich auf ihre Einbruchhemmung getestet und werden höchsten Sicherheitsstandards gerecht. Zusätzliche Sicherheit bieten die Schüco Automationslösungen, die etwa beim Verlassen des Hauses zurückmelden, ob noch ein Fenster oder eine Schiebetür geöffnet ist.

Schüco Produkte sind in der Widerstandsklasse – Resistance Class – RC 2 (ehemals: WK 2) und höher ausführbar. Die Einstufung in rechtlich genormte Klassen gibt Aufschluss darüber, wie lange Fenster oder Türen dem Einsatz verschiedener Werkzeuge standhalten. Dauert ein Einbruchversuch länger als eine Minute, brechen viele Täter ab − aus Angst entdeckt zu werden. Daher gilt: je höher die Widerstandsklasse, desto besser der Einbruchschutz! Die Polizei empfiehlt für Privatgebäude mindestens RC 2.

Wichtig dabei: Nur eine Haustür, die verriegelt ist, erreicht die zertifizierte und geprüfte Widerstandsklasse. Schüco Haustüren lassen sich mit Schließsystemen ausrüsten, die beim Zuziehen der Tür automatisch eine Mehrfachverriegelung auslösen.

Ebenfalls interessant: Zutrittskontroll- und Türkommunikationssysteme per Audio und Video, die sich in neue Schüco Haustüren aus Aluminium integrieren lassen. Bewohner können so mit einem Blick entscheiden, ob sie einer Person Zutritt gewähren möchten.

Schüco Stützpunktpartner Sicherheit werden

Auch Ihr Betrieb kann Schüco Stützpunktpartner Sicherheit werden: Bewerben Sie sich einfach über Ihren Außendienst. Ihre Vorteile: Sie gewinnen neue Kunden. Und das geht so: Anfragen von privaten Bauherren, die über das Kontaktformular im Webspecial eingehen, selektiert das Schüco Callcenter vor und leitet konkrete Bauvorhaben an Partner in der Nähe weiter. Sie erhalten so nur qualifizierte Anfragen und können sich auf die Akquise von neuen Aufträgen und zusätzlichem Umsatz fokussieren. Überdies erhalten die Stützpunktpartner von Schüco Unterstützung bei der Kommunikation. Das Kampagnenpaket beinhaltet zum Beispiel eine Schauraumausstattung zur Verkaufsunterstützung.