1. TGA & Elektro­partner
  2. Magazin
  3. Alle Beiträge
  4. Azubis
Zur Übersicht

Gesucht: Die besten Azubis!

Auszubildende sind die Fachkräfte von morgen. Schüco unterstützt seine Partner mit verschiedenen Marketingtools bei der Suche.

Der Bildungsgrad in Deutschland ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Eigentlich ist das eine gute Nachricht, doch für das Handwerk erwächst daraus ein Problem. Denn inzwischen verlässt mehr als jeder zweite Jugendliche die Schule mit einer Studienberechtigung und macht davon in der großen Mehrheit der Fälle Gebrauch. Dementsprechend übersteigt die Masse der Studienanfänger inzwischen die Zahl der Neuzugänge in der betrieblichen Berufsausbildung.

Die Zeiten sind vorbei, in denen sich gute mittelständische Betriebe aus einem Stapel an Bewerbungen die besten Kandidaten aussuchen konnten, zumindest in den meisten Regionen Tendenziell hat sich die Situation ins Gegenteil verkehrt. Jetzt sind es die guten Schüler, die wählerisch sind, wenn es um ihren künftigen Arbeitgeber geht. Das Handwerk ist von dieser Entwicklung besonders stark betroffen. Schließlich sind gleichzeitig die Anforderungen an die Bewerber gewachsen. Auf der einen Seite führt die zunehmende Digitalisierung dazu, dass Computerkenntnisse und ein mathematisches Grundverständnis wichtiger werden. Auf der anderen Seite wächst die Produktpalette und mit ihr die Bandbreite individualisierter Angebote. Die Branche ist also beratungsintensiver geworden. Angehende Auszubildende sollten daher im Idealfall nicht nur eine ausreichende fachliche Qualifikation mitbringen, sondern auch so offen sein, dass sie später Kundengespräche gut bewältigen können.

In der Konkurrenz um die besten Schulabgänger ist es für Betriebe wichtig, dass ihre Außendarstellung junge Menschen anspricht. Abwechslungsreiche Arbeitsbereiche, der Einsatz innovativer Technologien sowie gute Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten rufen bei vielen Jugendlichen Interesse hervor. Schüco hilft seinen Partnern dabei, all diese Stärken optimal zu präsentieren.

Best Practice


Sie engagieren sich auf der Suche nach Auszubildenden mit besonderen Aktionen? Sie haben Tipps, von denen auch andere Schüco Partner profitieren können? Dann erzählen Sie uns davon! Wir stellen Ihre Beispiele gern in einer der nächsten Ausgaben vor. Wenden Sie sich einfach per E-Mail an: schueco-partner@schueco.com

Auffällig und professionell

Der Metallbau ist eine interessante Branche. Viele Jugendliche denken beim Thema Handwerk jedoch eher an Lehrberufe wie Tischler oder Kfz-Mechatroniker. Wer die Zahl an Bewerbern steigern will, sollte also zunächst für eine größere öffentliche Wahrnehmung sorgen. Schüco stellt seinen Partnern dafür verschiedene Angebote und Vorlagen bereit, auf die Verarbeiter unkompliziert zugreifen können. Mit Unterstützung bei der Fahrzeugbeschriftung oder einer optimierten Homepage können sich Unternehmen auffälliger präsentieren, was übrigens nicht nur für die Azubi-Suche von Vorteil ist. Darüber hinaus werden unter anderem Vorlagen für Stellenanzeigen bereitgestellt, Online-Banner sowie Bilder und Beispiel-Texte für Postings im Bereich Social Media. Besonders attraktiv ist der mobile Messestand. Ein ansprechendes Layout, LED-Strahler und eine Rollbox garantieren einen professionellen Auftritt bei regionalen Veranstaltungen zur Berufsorientierung. Verarbeiter können bei Schüco 3D-Brillen bestellen, die eine sehr innovative Unternehmensdarstellung ermöglichen. Zusätzlich helfen verschiedene Merchandising-Artikel dabei, das jeweilige Unternehmen im Gedächtnis zu verankern. Im Angebot sind zum Beispiel Baseball-Caps, Taschen, Bluetooth-Lautsprecher und Smartphone-Schutzhüllen.

Hinweis


Mehr Infos finden Sie online unter www.schueco.de/azubiaktion