1. Architekten
  2. Produkte
  3. Sonnenschutzsysteme
  4. Sonnenschutz CCB
Zur Übersicht

Schüco Sonnenschutz CCB

Motorisierte Lamellen-Jalousie, vollständig im Verbundfenster Schüco AWS 120 CC.SI integriert

Der Schüco Sonnenschutz CCB (Concealed Composite Blind) ist eine vollständig im Verbundfenster Schüco WS 120 CC.SI integrierte Lamellen-Jalousie. Die speziallegierten, 25 mm breiten Aluminiumlamellen können mittels eines 24-V-Elektromotors auf- und abgefahren sowie gewendet werden.

Der Schüco Sonnenschutz CCB bietet damit Blend-, Sonnen- und Sichtschutz sowie Durchsicht nach außen und kann aufgrund seiner geschützten Lage im Verbundfenster auch unabhängig von Windlasten genutzt werden. Der Schüco Sonnenschutz CCB wurde speziell für den Einsatz im Verbundfenster Schüco AWS 120 CC.SI entwickelt.

Er wird im Flügelzwischenraum zwischen der außen liegenden Einfachverglasung und der innen liegenden Isolierverglasung so eingebaut, dass das Kopfprofil der Jalousie vollständig verdeckt ist. Durch den Systemeinbau des CCB im Verbundfenster Schüco AWS 120 CC.SI wird eine minimale Pakethöhe bei aufgefahrener Jalousie erreicht und seitliches Schlitzlicht bei abgefahrener Jalousie wird verhindert.

  • Integration im Verbundfenster bietet hohe Planungssicherheit
  • Kopfprofil aus Kunststoff ergänzt die Dämmung des Verbundfensters und verbessert den U-Wert des Verbundfensters
  • Minimale Pakethöhe im Sichtbereich bei aufgefahrener Jalousie durch verdeckt eingebautes Kopfprofil
  • Kein seitliches Schlitzlicht dank verdeckter seitlicher Führung im Falzraum
  • Nutzung unabhängig von Windlasten
  • 14 verschiedene Farben und zwei unterschiedliche Beschichtungseigenschaften stehen zur Auswahl
  • Der Motor und die Materialien des Sonnenschutzes CCB sind für die im Verbundfensterzwischenraum auftretenden Temperaturschwankungen von -20 °C bis +85 °C ausgelegt

Galerie

Technische Infos

CAD-Daten

Prospekte