1. Architekten
  2. Mein Arbeitsplatz
  3. Videokonferenztechnik
  4. Augmented Reality

Augmented Reality

Unter Augmented Reality (erweiterte Realität), kurz AR versteht man das computergestützte Erweitern und Anreichern der Realitätswahrnehmung durch zusätzliche Informationen und, auch interaktive, virtuelle Objekte. Anwendungen bereichern unsere reale Umgebung durch Bilder, dreidimensionale Formen oder auch Videos.

Warum AR?: Augmented Reality ermöglicht den Konsumenten eine erweiterte Realität, die oft über ihre Vorstellungskraft hinausgeht. Somit eignet es sich hervorragend zur Unterstützung von Aktivitäten in der Produktentwicklung, der Produktpräsentation und zum Vertrieb.

• Neue, überraschende und unverwechselbare Wirkung auf den Nutzer (der “Wow”-Effekt)
• AR macht Produkte und ihre Funktionen lebendig, beweglich und interaktiv
• Zeigt dem Nutzer Möglichkeiten auf, an die er zuvor nicht gedacht hat
• Hilft dem Nutzer, seine Vorstellungskraft zu erweitern
• Hat einen enormen Erinnerungswert
• Ermöglicht ein Alleinstellungsmerkmal am Point-of-Sale oder auf Messen

Um Augmented Reality zu nutzen, benötigt man grundsätzlich drei Dinge. Zum einen eine Kamera, welche entweder einen Gegenstand erkennt und anschließend erweitert, oder das Bild für den Benutzer liefert. Zweitens bedarf es einer so genannten Tracking Software, welche der Kamera hilft, Gegenstände bzw. Markierungen in der Umgebung zu erkennen. Zu guter Letzt wird eine Anwendungsssoftware eingesetzt, welche das gewünschte Programm ausführt.

Bei Schüco ist es so möglich mit Hilfe der Videokonferenztechnik, AR mit jedem Schüco Partner, an jedem Schüco Standort und sogar in Kombination mit der Streaming- und Live Chat-Technolgie zu nutzen! Sollten Sie Augmented Reality nutzen wollen, oder aber Fragen zur Thematik haben, wenden Sie sich an den Bereich Marketing/Videokommunikation: Herrn Ralf Hauser, rhauser@schueco.com, +49 521 783 7698

Aus dieser Rubrik

Zum Weiterlesen

Raumlösung
BlueJeans
Video Live Chat
Steaming und Recording