Schüco

Markenbotschafter Programm Mitarbeiter?
Botschafter!

Markenbotschafter Login

Nur für Mitarbeiter

Gemeinsam Dinge zum Laufen bringen.

Bei Schüco sind alle Mitarbeiter Teamplayer: Als Teil des Schüco Markenbotschafter Programms tragen bereits über 1.200 Mitarbeiter unsere Werte nach außen in internationale Sportstätten. Am Arbeitsplatz wie im Sport erleben sie gemeinsam Erfolge und finden für jede Herausforderung Lösungen.

„Beim Sport lernt man seine Kollegen nochmal ganz anders kennen.“

  • „Ich radle
    für den guten Zweck.”
    – Jörg Fleu
  • „1.500 km pro Jahr – auch mit 52 kein Problem.” – Václav Klajsner
  • „Wenn ich zweifeln würde, hätte ich schon verloren.” – Jens Sperlich
  • Mit Hilfe von 150 Spinning-Rädern und reiner Muskelkraft in 24 Stunden den Akku eines Elektroautos aufladen, damit mindestens 50 Kilometer weit fahren, den Guinness-Weltrekord aufstellen – und den Erlös aus den Startgeldern an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke spenden: Beim Energy Ride in Oldenburg nahmen sich die 2.000 Sportler viel vor. Auch Jörg Fleu ging für die Ehre und den guten Zweck an seine körperlichen Grenzen. Als Schüco Markenbotschafter trat er dreimal am Stück fast 2 Stunden lang in die Pedale. „Wenn du weißt, du kannst Kindern in Not helfen und nebenbei noch einen Weltrekord aufstellen, ist das schon Motivation genug“, erzählt Fleu und ergänzt: „Das Gemeinschaftsgefühl unter den Sportlern hat wirklich für Gänsehaut gesorgt. Ich kann allen Kollegen nur empfehlen, sich die Schüco Ausrüstung anzuziehen und bei der nächsten Veranstaltung für den guten Zweck mitzuradeln.“

  • „Die Atmosphäre war unbeschreiblich. Bei Kilometer 36 hatte ich eine Krise und das Gefühl, nicht mehr weiter laufen zu können. Die Zuschauer haben uns aber so sehr angefeuert, dass ich es glücklich bis ins Ziel geschafft habe“, erzählt Václav Klajsner vom unvergesslichen Erlebnis „Paris Marathon“ mit fast 40.000 Teilnehmern. In 4 Stunden und 46 Minuten meisterte der leidenschaftliche Hobbyläufer die Herausforderung. Um diese Leistung abrufen zu können, trainiert der 52-Jährige hart: Jeden Monat absolviert er 125 Kilometer und nimmt von 10-Kilometer-Läufen über Marathons bis zu Skilanglauf-Wettbewerben an den unterschiedlichsten Laufwettbewerben teil. Allen Schüco Markenbotschafter-Kollegen mit dem ehrgeizigen Ziel „Marathon“ rät der Laufexperte, ein halbes Jahr vorher mit einem regelmäßigen Training zu beginnen und gesund zu leben.

  • Jens Sperlich hat seine Leidenschaft zum Laufen vor über zehn Jahren entdeckt. „Damals wollte ich unbedingt einmal ‚etwas Verrücktes‘ machen und einen Marathon laufen.“ Mittlerweile lief Sperlich schon weit über zwanzig Marathons und möchte sich jetzt einer neuen Herausforderung stellen – dem Ultra-Trail du Mont-Blanc (UTMB). „Diese Bilder haben mich einfach nicht mehr los gelassen. Die grandiose Landschaft mit ihren 71 Gletschern. Die Streckenlänge von 168 Kilometern und 9600 positive Höhenmeter durch 3 Länder in einem Zeitlimit von 46 Stunden“. Allein, um sich für Auslosung zu diesem einzigartigen Laufabenteuer zu qualifizieren, muss man innerhalb eines Jahres acht Punkte durch maximal drei Läufe erreichen. Das schaffte der Schüco Markenbotschafter zwischen Juni und September 2014 beim Zugspitz Ultratrail, dem Allgäu Panorama Ultratrail und dem Wörthersee Trail – mit in Summe über 280 Kilometern. „Wenn man solche Herausforderungen überstanden hat, bekommt man eine gewisse Gelassenheit gegenüber alltäglichen Dingen.“ Angst vor dem Ultra-Trail du Mont-Blanc im August 2015 hat Jens Sperlich nicht: „Das Wort Respekt trifft es eher. Ich werde mehr als 30 Stunden unterwegs sein und in die zweite Nacht ohne Schlaf hinein laufen.“ Für alle Schüco Markenbotschafter hat er den Tipp, an sich selbst zu glauben. „Wenn ich anfangen würde, an dem zu zweifeln, was ich tue, dann hätte ich schon verloren, bevor es überhaupt losgeht.“

Mitarbeiter und noch kein Markenbotschafter?

Sie sind Schüco Mitarbeiter, aber noch kein Markenbotschafter? – Dann bewerben Sie sich und werden Sie Teil des Markenbotschafter Programms. Auf geht's!

Jetzt bewerben

Ihr Kontakt zu Schüco

Anfragen zu Schüco Sports: sports@schueco.com