Was suchen Sie?

ISO 9001

Schüco Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 erfolgreich zertifiziert

Schon im Dezember 1992 wurde das Qualitätsmanagementsystem der Schüco International KG nach der internationalen Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) erstmals zertifiziert. Seitdem erfolgt eine jährliche Überprüfung.

Die Norm ISO 9001 legt die Anforderungen fest, die das Qualitätsmanagement eines Unternehmens erfüllen muss. Zuständigkeiten und Arbeitsabläufe werden transparent dargelegt, wobei die ISO 9001 den Rahmen vorgibt. Seit der Revision im Oktober 2015 orientiert sich die Norm strukturell an der High Level Structure, der in den ISO-Direktiven festgelegten Grundstruktur für Managementsystemnormen.

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem fordert vom Unternehmen zum einen die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, zum anderen die Festlegung von Regeln und Abläufe sowie die Verfolgung von Zielen im Unternehmen.

Ein Ziel ist es, nicht nur die internen Geschäftsprozesse im Hinblick auf Qualität und Service zu optimieren, die Schüco Prozesse sollen auch die Kunden und die Lieferanten bei der Zusammenarbeit mit Schüco unterstützen.

Das DQS-Zertifikat ISO 9001 stellt im internationalen Markt einen anerkannten Nachweis für ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem dar.
Mit dem DQS-Zertifikat belegt Schüco, dass alle relevanten Anforderungen der ISO 9001 an ein Qualitätsmanagementsystem berücksichtigt und darüber hinaus umgesetzt werden.

Das Schüco Zertifikat ISO 9001 ist in den folgenden Sprachen verfügbar.

Prüfen. Planen. Zukunft schaffen.

Schüco Sanierungskalkulator

Mit dem Schüco SanierungsKalkulator können Sie einfach und schnell die wirtschaftlichen Effekte der Sanierung eines Bürogebäudes schon vor dem Planungsbeginn beurteilen.

Nachhaltigkeit

Broschüre herunterladen

Fassade

Erfahren Sie mehr zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten, mit denen Schüco auf die globalen Herausforderungen der Zeit antwortet.