Was suchen Sie?

...
Referenz

Villa in Curitiba

Die Verschmelzung von komfortablem Wohnen, unberührter Natur und brasilianischem Lifestyle – dafür steht dieses beeindruckende Familiendomizil. Ein Spiel mit Dimensionen, Kontrasten, Licht und Schatten eröffnet ganz neue Blickwinkel.

Vor den Toren der südbrasilianischen Großstadt Curitiba eröffnet sich eine Oase der Entschleunigung. In einem Wohnquartier am Rande des Gebirgszugs Serra do Mar hat sich eine Familie ihren Wohntraum verwirklicht. Die Lage des Grundstücks war ausschlaggebend für diese Immobilie – vom Erwerb bis zur endgültigen Gestaltung. „Die Integration der Landschaft bildet ein unverzichtbares Designelement und macht die Residenz zu einem wahren urbanen Zufluchtsort“, betont die verantwortliche Architektin Elaine Zanon. In Sachen Konzept dreht sich alles um fließende Übergänge. Das u-förmig angelegte Gebäude öffnet sich zum großzügigen Lounge und Freizeitbereich mit einem Infinity-Pool, der in die weitläufige Grünanlage zu fließen scheint. Innen- und Außenbereiche verschmelzen durch überdimensionale Glasflächen und Panorama Design Schiebetüren perfekt miteinander. Sie ersetzen einen Großteil der Fassaden und lassen in jeden Wohn- und Schlafbereich ein Gefühl des Draußenseins einziehen. Ausschlaggebend dafür sind die besonders schmalen Rahmen der Design Schiebetüren, die höchste Transparenz gewährleisten. Gläserne Terrassengeländer erlauben die uneingeschränkte Aussicht auf das traumhafte Bergpanorama.

3939a14
Founders-Arquitetare


„Die Wohnräume werden um die wunderbare Landschaft erweitert.“ 

Architektinnen Elaine Zanon und Claudia Machado

Umgekehrt findet das Licht- und Schattenspiel, das durch die großen Pergolen entsteht, seinen Weg ins Innere und sorgt für spannende Blickwinkel. „Die Architektur ist durch das Spiel unterschiedlicher Volumina gekennzeichnet, die sich durch den Kontrast heller und dunkler Töne und unterschiedlichen Texturen voneinander abheben“, beschreibt Elaine Zanon. Um dem modernen Bau einen natürlichen Charakter zu verleihen, zieht sich der gemaserte Naturstein Gris Armani von der Fassade über den Kamin bis hinein ins Badezimmer. Einen Kontrast dazu bilden helle Naturtöne, warme Holzböden und Wandverkleidungen, die sich die Familie für eine gemütliche Wohnatmosphäre gewünscht hat. Im Untergeschoss finden neben der Garage, ein Innengarten sowie Hobbyräume fürs Musizieren und Spielen Platz. Den höchsten Stellenwert aber hatte die „Gourmet Area“, die das brasilianische Lebensgefühl unterstreicht: Das Herzstück des Hauses vereint Küche, Wohn- und Essbereich – für entspanntes Zusammenleben, Genuss und viel Platz, um mit Freunden und Familie zu feiern. Natürlich mit fließendem Übergang zur Terrasse. Hier kann man die Sommerabende bei einem Cocktail oder Cafézinho entspannt ausklingen lassen.

3939a45
3939a03 (1)

Objekt: Casa SRS

Standort: Curitiba, Brasilien

Architekten: Elaine Zanon & Claudia Machado

Verarbeiter: Alubauen Ltda

Fertigstellung: 2020

Produkte: Schiebetüren

Schüco Systeme: ASS 39 PD.NI, TropTec AS Sonderkonstruktion

Bildrechte: Eduardo Macarios


Erfahren Sie mehr über Schüco Schiebetüren in unserem Webspecial unter www.schueco.com/meineschiebetuer

Händler in Ihrer Nähe finden

Sie planen Ihr Bauvorhaben und sind noch auf der Suche nach einem qualifizierten Fachhändler? – Unsere Schüco Partner sind für Sie da und unterstützen Sie bei Ihrem individuellen Bauvorhaben – von der Beratung über das Angebot bis hin zur Fertigung und Montage Ihrer Schüco Produkte. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Villa in Curitiba
Dashboard
Schließen