Was suchen Sie?

Managementsysteme

Schüco betreibt ein aktives Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutzmanagement entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Wir gewährleisten höchste Standards in allen Bereichen und Prozessen. Im Rahmen des Managementsystems orientiert sich Schüco an den Anforderungen der internationalen Normen für Qualität DIN EN ISO 9001 und für Umweltschutz DIN EN ISO 14001.

Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001

Die Norm ISO 9001 legt die Anforderungen fest, die das Qualitätsmanagement eines Unternehmens erfüllen muss. Zuständigkeiten und Arbeitsabläufe werden transparent dargelegt, wobei die ISO 9001 den Rahmen vorgibt. Seit der Revision im Oktober 2015 orientiert sich die Norm strukturell an der High Level Structure, der in den ISO-Direktiven festgelegten Grundstruktur für Managementsystemnormen.

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem fordert vom Unternehmen zum einen die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, zum anderen die Festlegung von Regeln und Abläufe sowie die Verfolgung von Zielen im Unternehmen.

Ein Ziel ist es, nicht nur die internen Geschäftsprozesse im Hinblick auf Qualität und Service zu optimieren, die Schüco Prozesse sollen auch die Kunden und die Lieferanten bei der Zusammenarbeit mit Schüco unterstützen.

Das DQS-Zertifikat ISO 9001 stellt im internationalen Markt einen anerkannten Nachweis für ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem dar.
Mit dem DQS-Zertifikat belegt Schüco, dass alle relevanten Anforderungen der ISO 9001 an ein Qualitätsmanagementsystem berücksichtigt und darüber hinaus umgesetzt werden.

Das Schüco Zertifikat ISO 9001 ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

Umweltmanagementsystem DIN ISO 14001

Im Dezember 2013 wurde das Umweltmanagementsystem der Schüco International KG, am Standort Bielefeld, nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001, von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) erstmals zertifiziert. Seitdem erfolgt eine jährliche Überprüfung.

Das DQS-Zertifikat ISO 14001 stellt im internationalen Markt einen anerkannten Nachweis für ein funktionierendes Umweltmanagementsystem dar. So fordert zum Beispiel das Gebäudezertifizierungssystem BREEAM den Nachweis eines zertifizierten Umweltmanagements für die eingesetzten Bauprodukte. Mit dem DQS-Zertifikat belegt Schüco, dass schon bei der Entwicklung seiner Produkte alle relevanten Umweltanforderungen berücksichtigt und darüber hinaus umgesetzt werden.

Die Umweltziele von Schüco sehen eine Verringerung des Ressourcenverbrauchs und der Emissionen zum Schutz der Kunden, der Mitarbeiter und der Umwelt vor. Konkret geht es am Standort Bielefeld um Luft- und Lärmemissionen, um Einleitungen in Gewässer, um die Beanspruchung von Böden, um den Anfall von Abfällen sowie den Verbrauch von Rohstoffen.

Das ISO 14001 Zertifikat ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

Nachhaltigkeit klar dokumentiert

Nachhaltigkeitsberichte

Gemäß den Leitlinien des international etablierten Standards der Global Reporting Initiative (GRI) bieten unsere Nachhaltigkeitsberichte weiterführende Informationen über die ökonomischen, ökologischen und sozialen Aktivitäten des Unternehmens.

Unsere Motivation, unser Beitrag

Infobroschüren

Erfahren Sie mehr zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten, mit denen Schüco auf die globalen Herausforderungen der Zeit antwortet.

Managementsysteme
Dashboard
Schließen