Luxemburg (de) ändern

Photovoltaik – Solarstrom für Unabhängigkeit und Klimaschutz

Alle reden vom Klimawandel. Sie können etwas dagegen tun – und davon auch noch wirtschaftlich profitieren. Mit einer Photovoltaikanlage werden Sie selbst zum Produzenten von Solarstrom. So sorgen Sie zum einen dafür, dass weniger Ressourcen verbraucht werden und weniger CO2 gelangt in die Atmosphäre. Der Staat fördert Ihr Umweltengagement. Den erzeugten Strom können Sie komplett in das öffentliche Stromnetz einspeisen oder auch selbst nutzen. Für beides erhalten Sie akutell eine attraktive Vergütung, deren Höhe für 20 Jahre staatlich garantiert ist.

Energie gewinnen mit Solarstrom

Photovoltaikanlagen wandeln das Sonnenlicht effizient klima- und ressourcenschonend in Solarstrom um. Mit Schüco entscheiden Sie sich für Qualität aus einer Hand. Unser umfangreiches Produktportfolio bietet auch für Ihr Haus die optimale Lösung, damit Ihre Anlage die höchstmöglichen Erträge liefert. Für sichere Renditen sorgen hochwertige Materialien und Verarbeitung, sowie langjährige Garantien.

Zudem bieten Photovoltaikmodule von Schüco maximale Wirkung bei kompakter Fläche und schützen schon vor der ersten produzierten Kilowattstunde Sonnenenergie die Umwelt. Denn bei der Produktion der Module wird Silizium als Halbleitermaterial eingesetzt – das schont die Natur zusätzlich und erleichtert später die Entsorgung und das Recycling.

Mit einer Photovoltaikanlage von Schüco entscheiden Sie sich für Qualität aus einer Hand - von Produkt bis zum Service.

  • Mit unserem umfangreichen Produktportfolio haben wir für Ihr Dach die optimale Lösung - damit Ihre Anlage die höchstmöglichen Erträge liefert
  • Hochwertige Materialien und Verarbeitung sowie langjährige Garantien gegenüber dem Schüco Partner sichern die lange Lebensdauer Ihrer Anlage
  • Eine sichere Investition beginnt mit einer professionellen Beratung. Daher können Sie unsere Photovoltaikanlagen nur über autorisierte Schüco Partner beziehen.

Staatliche Förderung für Ihre Photovoltaikanlage

  • Einspeisevergütung: Durch eine gesetzliche Regelung erhalten Sie für den erzeugten Strom von Ihrem Netzbetreiber eine Vergütung, deren Höhe für das Jahr der Inbetriebnahme und für die folgenden 20 Jahre garantiert ist - aktuell sowohl für eingespeisten als auch für selbstgenutzten Strom aus der PV-Anlage (bei Anlagen bis 500 kWp). mehr >
  • Finanzierung: Von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) werden attraktive Kredite zur Finanzierung angeboten. Auch einige Banken bieten günstige Kredite für die Investition in eine PV-Anlage an. Je nach Bundesland kann es darüber hinaus noch weitere Fördermöglichkeiten geben.

Durch den gesicherten Kapitalfluss aus der Einspeisevergütung ist eine Finanzierung der gesamten Anlage auch über Ihre Hausbank mit geringem Einsatz von Eigenkapital möglich. Die Anlage finanziert sich in der Regel selbst und erwirtschaftet dabei eine beachtliche Rendite bei planmäßigem Investitionsverlauf.