Deutschland (de) ändern

Energie gewinnen

Regeneratives Heizen: Energie aus der Luft und dem Boden

Das Heizen mit erneuerbaren Energien erreicht eine neue Dimension von Wirtschaftlichkeit, Ressourcenschonung und Klimaschutz: Das solargeführte regenerative Heizsystem von Schüco ermöglicht es, den größtmöglichen Anteil erneuerbarer Energie für Heizung und Warmwasserbereitung zu nutzen – in Bestandsgebäuden, modernisierten Gebäuden und Neubauten.

Unser Heizsystem passt sich dem Kundenwunsch an. Es bietet insgesamt drei unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten. Der Einsatz einer Hybrid-Wärmepumpe, einer Solar-Energiezentrale oder einer Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe ist möglich.

Regenerative Heizsysteme von Schüco und erstklassiger Service

Produkte

Zukunftssicher und effizient:
Modernen Heizungswärmepumpen sind ein vollwertiger Ersatz für konventionelle Heizsysteme.

Lösungen für regeneratives Heizen

Montage

Immer die passende Dimension:
Schüco Systeme können jedem Gebäudetyp angepasst werden


Fachgerechte Montage

Betrieb

Perfekt abgestimmt:
Ideal aufeinander abgestimmte Komponenten erreichen maximale Wirtschaftlichkeit.

Verschiedene Komponenten – ein System

Förderung

Sparen und die Umwelt schonen - mit staatlicher Förderung. Nachhaltige Wirtschaftsweise rechnet sich mehrfach.

Förderung von regenerativen Heizsystemen

Schüco Produktlösungen für regeneratives Heizen

Innovativ und effizient.

Einer der großen Vorteile der Schüco Heizsysteme ist der modulare Aufbau. Jede Anlage ist erweiterbar. Beispielsweise können Sie Ihre bestehende Immobilie im ersten Schritt mit einer heizungsunterstützenden Solar-Energiezentrale ausstatten und im zweiten Schritt mit weiteren Komponenten wie etwa einer Hybrid- Wärmepumpe erweitern.

Für bestehende Gebäude: Hybrid-Wärmepumpe

Mit einem Maximum an erneuerbaren Energien heizen. Mit diesem System decken Sie den Bedarf für Heizung und Warm-wasser fast komplett aus erneuerbaren Energien. In den warmen Monaten übernimmt die Solarwärmeanlage die Warmwasser-bereitung, in der übrigen Zeit unterstützt sie zusätzlich den Heizbetrieb. Der Energiebedarf für die Heizung wird primär über die hocheffiziente Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe erzeugt. Erst wenn eine frei wählbare Außentemperatur unterschritten wird, schaltet sich das Gas- Brennwertmodul zu. Maximaler Komfort und maximale Leistung bei minimalem Einsatz externer Energie.

  • Einsparung Endenergie: 60%
  • Einsparung Primärenergie: 37%

Solargeführtes regeneratives Heizsystem (pdf, 2.5 MB)

Für Neubau und Bestand:
Solar-Energiezentrale

Verbrauch externer Energie drastisch senken.
In dieser Konfiguration wird im Sommer Ihr kompletter Bedarf an Energie für die Warmwasserbereitung über die Solarwärmeanlage gedeckt. In den kälteren Jahreszeiten unterstützt die Anlage zusätzlich den Heizbetrieb und spart so wertvolle fossile Energie. Das hocheffiziente Gas-Brennwertmodul sichert den Komfort im Haus bei niedrigem Verbrauch. Dafür muss kein Erdgasanschluss vorhanden sein, es kann auch mit Flüssiggas betrieben werden. Über das Jahr hinweg deckt Solarenergie bis zu 80% der Trinkwasser-erwärmung. Insgesamt sparen Sie bis zu 40% der gesamten Heiz-energie durch das Komplettsystem.

  • Einsparung Endenergie: 35%
  • Einsparung Primärenergie: 36%

Solargeführtes regeneratives Heizsystem (pdf, 2.5 MB)

Für moderne Gebäude: Split-Luft/ Wasser-Wärmepumpe

Das ganze Jahr mit erneuerbarer Energie heizen. Die Komplettlösung für gut gedämmte moderne Gebäude und Neubauten Dieses System deckt den Bedarf für Heizung und Warmwasser komplett aus erneuerbaren Energien – das ganze Jahr über. Im Sommer erzeugt die Solarwärmeanlage die gesamte benötigte Wärme für die Warm-wasserbereitung, in den anderen Monaten unterstützt sie zusätzlich den Heizbetrieb. Dann liefert die hocheffiziente Split- Luft/Wasser-Wärmepumpe die restliche benötigte Wärme. So werden Sie komplett unabhängig von fossiler Energie für die Heizung"– und brauchen sich keine Gedanken mehr über die Entwicklung der Preise von Heizöl, Erdgas & Co. zu machen.

  • Einsparung Endenergie: 74%
  • Einsparung Primärenergie: 42%

Solargeführtes regeneratives Heizsystem (pdf, 2.5 MB)

Endenergie: Energie zur Deckung des Heizwärme- und Trinkwasserwärmebedarfs

Primärenergie: Zusätzlich benötigte Energiemenge für Gewinnung, Umwandlung und Verteilung des entsprechenden Energieträgers

Die obigen Angaben basieren auf: EFH, 150 m2, Standort Würzburg, Heizwärmebedarf 16.400 kWh, Heizleistung bei Norm-Außen-temperatur (-12) 11,5 kW, Auslegung Heizkreis 35/28 °C

Fachgerechte Montage durch unsere Schüco Partner

Immer die passende
Dimension.

Die Komponenten unserer solargeführten regenerativen Heizsysteme sind in
verschiedenen Größen erhältlich. Das heißt: Für Sie stellen wir eine Anlage zusammen, die optimal zu den Abmessungen Ihres Dachs, Hauswirtschaftsraums oder Ihrer Kellerräume passt.

Kraftwerke auf Ihrem Dach: Schüco Montagesysteme

Unsere Schüco Solarwärmeanlagen können sicher, einfach und schnell installiert werden. Folgende Montagevarianten sind möglich: Aufdach, Flachdach, Indach, Ganzdach, Vordach und Fassade.

Platzsparend im Keller, Hauswirtschaftsraum oder auf dem Dach

Unsere Solarspeicher, Stationen, Regler Gas-Brennwertmodule und Wärmepumpen können variabel montiert werden. In Kombination mit dem attraktiven Design ist dadurch eine flexible Wahl des Aufstellungsortes möglich.

Verschiedene Komponenten - ein System

Unsere regenerativen Heizsysteme können individuell Ihren persönlichen
Anforderungen angepasst werden. Die Spezifikationen ergeben sich aus der Größe Ihrer Immobilie, der gewünschten Energieeffizienz und dem Budget.

Der Verkehrsknotenpunkt: Hydraulikmodul

Kompakt und platzsparend.

Die Systemregelung ist auf ein Maximum an Solarenergie und höchste Effizienz der Wärmeerzeuger ausgelegt.

             

Solargeführtes regeneratives Heizsystem (pdf, 2.5 MB)

Die Schaltzentrale:
Solarregler

Intuitiv bedienbar.

Unser Schüco Regler ITE 5010 besticht durch sein Farbdisplay, sein attraktives Design und seine intuitive Bedienbarkeit.

            

Der Energiesammler: Solarthermiekollektor

Maximale Leistung.

Größere Flächen und höhere Nennwärmeleistung sind die Basis für größtmögliche Erträge. Die neue Wärmeleittechnologie mit komplett umschlossener Verrohrung steigert den Wärmeübergang.

Premium-Kollektoren (pdf, 497 KB)
Kollektor CTE 215 CH (pdf, 208 KB)
Kollektoren CTE 319 (pdf, 239 KB)

Der Energiespeicher: Kombispeicher

Höchste Effizienz.

Die durchdachte Konstruktion des gut gedämmten Speichers optimiert Erträge aus erneuerbaren Energien, reduziert Speicherverluste und trägt so zu höchster Effizienz bei. Die Frischwassertechnik garantiert optimale Hygiene: Das Wasser wird erst im Moment der Entnahme erwärmt.


Kombispeicher TTE 600/750/900 FA 1 (pdf, 1.1 MB)

Der Leistungsbringer: Split-Luft/Wasser- Wärmepumpe

Modernste Technologie

Durch stufenlose Leistungsregelung stellt die Wärmepumpe immer nur so viel Leistung bereit, wie gerade benötigt wird: Das erhöht die Energieeffizienz. Dank neuester Technologie wird kein zusätzlicher Elektroheizstab benötigt: Das senkt den Energieverbrauch. Mit 48 bis max. 52 dB(A) läuft das Gerät besonders leise.

Solargeführtes regeneratives Heizsystem (pdf, 2.5 MB)

Das Powerpaket:
Gas- Brennwertmodul

Stark in der Leistung.

Das neue Gas-Brennwertmodul ist mit einem Normnutzungsgrad von 110% überaus energieeffizient. Der besonders kompakte Wärmetauscher stellt schnelle Wärmeübertragung und hohe Leistungsfähigkeit sicher. Durch die große Modulationsspanne von 20% bis 100% passt es sich flexibel dem Wärmebedarf des Gebäudes an.

Solargeführtes regeneratives Heizsystem (pdf, 2.5 MB)

Sparen und die Umwelt schützen

Neue BAFA-Fördersätze ab 15. August 2012

Seit dem 15. August gelten beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) noch attraktivere Fördersätze für Solarthermie und Wärmepumpen. Besonders hohe Fördersummen ergeben sich bei Kombination von mehreren Wärmeerzeugern. So ist z.B. für eine Schüco Hybrid-Wärmepumpe eine BAFA-Förderung von bis zu 4.350,- € möglich.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Lupe

Wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen

Sie wünschen eine individuelle Beratung.

Kompetent beraten und installiert. Wir finden für Sie den passenden Schüco Partner in Ihrer Nähe.

Schüco Partner kontaktieren

Infomaterial zum Download


Sie suchen Informationsmaterial zu unserer Solarlösungen zum herunterladen?

Prospekte herunterladen

Häufig gestellte Fragen


Antworten zu häufig gestellten Fragen und solare Fachbegriffe einfach erklärt.

Solarlexikon