Deutschland (de) ändern
Schüco Fenster & Türen

Schüco ADS 80 FR 30 für 30 Minuten Feuerwiderstand

Die Tür- und Wandkonstruktion für multifunktionale Anwendungen. Die Serie wurde nach europäischen (EN 1364/1634) und deutschen Normen (DIN 4102) geprüft und erfüllt die Anforderungen der Feuerwiderstandsklassen EI30 (T/F30) sowie EW30 (G30).

Die Serie basiert auf standfesten 5-Kammer Hohlprofi len mit einer Bautiefe von 80 mm mit denen sich lichte Durchgangsmaße bis 1400 mm x 2988 mm realisieren lassen. Durch die Kombination mit zusätzlichen optionalen Ausstattungskomponenten lassen sich maßgeschneiderte Multifunktionstüren für unterschiedlichste Anforderungen der Gebäudesicherheit und -automation realisieren. Neben Brandund Rauchschutzeigenschaften zeichnet sich diese Serie durch weitere Anwendungsmöglichkeiten aus. Dies sind z. B. Einbruchhemmung bis WK3 (RC 3), Kombination von Einbruchhemmung WK2 (RC 2) und Antipanik*, bis hin zu Schallschutz (42 dB) und der bauaufsichtlich zugelassenen Absturzsicherheit für Festverglasungen.

Dem Nutzer bieten sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten durch den Einsatz von mittigen Verglasungen bzw. Winkelglasleisten. Weiterhin ist der Einsatz von verdecktliegenden Obentürschließern / Mitnehmerklappen* oder Türbändern möglich. Festverglasungen zeichnen sich durch raumhohe Verglasungen aus, die nun auch mit vertikalen Silikonfugen ausgeführt werden können.

Eine weitere Option bietet sich durch den Einsatz einer sogenannten Rechtsverkehrtür*. Ob im Neubau oder für die Renovation ermöglicht diese Öffnungsart ein reibungslosen Tagesbetrieb.


* Verfügbarkeit und Stand der Verwendbarkeitsnachweise auf Anfrage

2D/3D Ansicht
Lupe
Weitere Bilder
Lupe
Videos

Produktvorteile

  • Multifunktionalität Brand- und Rauchschutz, Einbruchhemmung, Absturzsicherheit, Schallschutz, Zutrittskontrolle, Antipanikfunktionen
  • Designvarianten für Neubau oder Renovation durch Einsatz von mittigen Verglasungen oder Einsatz von Winkelglasleisten
  • Absturzsicherheit für F30 Verglasungen mit Zulassung für den deutschen Markt
  • Rechtsverkehrtür für Brand- und Rauchschutz als neue Öffnungsart*
  • Einsatz von DCS Systemkomponenten für flexible Zutrittskontrollanlagen*
  • Einsatz von rahmenlosen vertikalen Silikonfugen (PG) für Festverglasungen auch mit Türen kombinierbar*
 
Home

Corporate Media Center